News

Galaxy S8: Samsung soll Google Assistant statt Viv nutzen

Wird auch das Galaxy S8 den Google Assistant bekommen?
Wird auch das Galaxy S8 den Google Assistant bekommen? (©TURN ON 2016)

Kein Viv, kein Bixby, sondern Google Assistant: Das Galaxy S8 soll offenbar denselben Sprachassistenten bekommen, der bislang ausschließlich auf den Google Pixel Phones seinen Dienst verrichtet. Eine eigene Lösung von Samsung soll es für das Galaxy S8 angeblich nicht geben. Grund: Google hat etwas dagegen.

Dass Samsung seinen wenig smarten Assistenten S Voice durch ein wesentlich intelligenteres System ersetzen wird, gilt als sicher. Doch die Sprachassistentin Viv soll für das Galaxy S8 offenbar nicht eingesetzt werden, berichtet PhoneArena. Stattdessen könnte das kommende Samsung-Flaggschiff zum Release gleich mit Android 7.1.1 aufwarten – und somit den Google Assistant integriert haben. Der smarte Google-Dienst wurde zusammen mit den Pixel Phones eingeführt und läuft bislang auch nur auf diesen beiden Mobiltelefonen. Für das Galaxy S8 könnte der Google Assistant vom Suchmaschinenriesen aber freigegeben werden.

Google Assistant fürs Galaxy S8, Viv für Fernseher?

Da zwei Sprachassistenten für das Galaxy S8 keinen Sinn ergeben und auch Google das angeblich nicht goutieren soll, könnte der Galaxy S7-Nachfolger lediglich den Sprachdienst aus Mountain View bekommen. Das würde der Alphabet-Tochter nicht zuletzt auch helfen, die eigenen Dienste und Services stärker zu verbreiten. Aus diesem Grund könnte Google Assistent auf dem Galaxy S8 bereits vorinstalliert sein. Das bedeutet aber nicht, dass Viv nicht auf einer anderen Plattform debütieren könnte, etwa auf dem Betriebssystem Tizen, das Samsung für seine Smartwatches und Fernseher einsetzt.

Vorgestellt werden soll das Galaxy S8 im Rahmen des MWC 2017, der Ende Februar in Barcelona stattfinden wird. Auch ein völlig neuer optischer Fingerabdrucksensor unterhalb des Displays könnte im Galaxy S8 verbaut sein.

Neueste Artikel zum Thema 'Samsung Galaxy S8'

close
Bitte Suchbegriff eingeben