News

Galaxy S8: Virtueller Home-Button zeigt sich in Leak-Foto

Das Galaxy S8 soll einen virtuellen Home-Button bekommen (hier rechts im Bild).
Das Galaxy S8 soll einen virtuellen Home-Button bekommen (hier rechts im Bild). (©Twitter7Slashleaks 2017)

Dass das Samsung Galaxy S8 anstatt des normalen Home-Buttons einen virtuellen Knopf bekommen soll, wird schon lange vermutet. Nun ist der ominöse Button auch erstmals auf einem Leak-Foto des Smartphones zu sehen.

Zum Samsung Galaxy S8 kursieren derzeit immer mehr Leaks im Internet – kein Wunder, schließlich steht der Release des Smartphones kurz bevor und viele Insider nutzen die Gelegenheit, um (vermeintlich) echte Fotos und Videos des Geräts zu veröffentlichen. Nun ist Slashleaks auf ein neues Bild des Samsung Galaxy S8 gestoßen, das scheinbar den fehlenden physischen Home-Button bestätigt.

Galaxy S8: Gleiche Abmessungen wie S7, aber größerer Screen

So ist anstelle des typischen länglichen Samsung-Home-Buttons nur ein kleines virtuelles Quadrat in der unteren Menüleiste zu sehen, das die Funktion des echten Knopfes übernehmen dürfte. Den eingesparten Platz nutzt Samsung für ein noch größeres Display, das fast den unteren Gehäuserand erreicht.  Auch die extrem dünnen Display-Ränder an den Seiten fallen in dem Leak-Foto erneut auf. Das Galaxy S8 soll angeblich einen 5,8 Zoll großen Screen bekommen – das sind immerhin 0,7 Zoll mehr als beim Vorgänger Galaxy S7. Dennoch sollen die Abmessungen beim S8 ähnlich bleiben.

Samsung wird das Galaxy S8 am 29. März in New York auf einem großen Unpacked-Event vorstellen. Der Release könnte laut letzten Informationen aber womöglich vom 21. April auf den 28. April verschoben werden. Als Grund dafür werden in der Gerüchteküche Probleme bei der Produktion der Chips genannt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben