Galaxy S9: Angeblich 3D-Emojis und Stereo-Lautsprecher geplant

Das Galaxy S9 und das S9 Plus bieten voraussichtlich 3D-Emojis.
Das Galaxy S9 und das S9 Plus bieten voraussichtlich 3D-Emojis. (©VentureBeat/Evan Blass 2018)
Andreas Müller Hat im vergangenen Jahr so viele Smartphones getestet, dass er einen Orden verdient hätte.

Das Galaxy S9 und das S9 Plus werden offenbar ein Animoji-ähnliches Feature sowie Stereo-Lautsprecher mitbringen. Samsungs 3D-Emojis sind dabei angeblich fortschrittlicher als Apples Animojis. Es gibt aber auch Unterschiede zur iPhone-X-Technik.

Im Gegensatz zum iPhone X nutzt das Galaxy S9 voraussichtlich eine Kombination aus dem Irisscanner sowie der Selfie-Kamera zum Entsperren des Smartphones. Das iPhone X hingegen setzt auf einen Punkte-Projektor und eine Infrarot-Kamera, um das Nutzergesicht einzufangen. Laut ETNews (via Android Authority) sollen Samsungs 3D-Emojis, welche die Mimik des Nutzergesichts nachahmen, der Apple-Variante trotz älterer Technik überlegen sein.

Stereo-Lautsprecher von AKG?

Inwiefern Samsung die besseren 3D-Emojis im Angebot haben wird, bleibt allerdings unklar. Davon abgesehen schreibt ETNews über Stereo-Lautsprecher, die oben und unten am Galaxy S9 und am S9 Plus angebracht sein sollen. Das passt zu einer Meldung von SamMobile, wonach die Stereolautsprecher Dolby Surround unterstützen und von AKG stammen sollen. Da die Audio-Marke Samsung gehört und das Galaxy S8 bereits mit In-Ears von AKG ausgeliefert wurde, erscheint dies plausibel.

Plastik-Hülle und Bixby-Button wie beim Galaxy S8

Davon abgesehen erwähnt die Quelle, dass das Galaxy S9 mit einer einfachen Plastik-Hülle ausgeliefert werden soll, wie schon der Vorgänger. Der Bixby-Button befindet sich angeblich weiterhin auf dem linken Gehäuserand neben dem Display. Das Galaxy S9 soll zum Release teurer sein als damals das Galaxy S8, während das Galaxy S9 Plus zum Preis des Galaxy Note 8 auf den Markt kommen soll. Das waren zum Release 1000 Euro. Die offizielle Präsentation des neuen Samsung-Flaggschiffs steht am 25. Februar an.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben