News

Galaxy S9 in erstem Benchmark deutlich schwächer als iPhone X

Das nächste Galaxy-S-Smartphone scheint deutlich schwächer zu werden als die aktuellen iPhones.
Das nächste Galaxy-S-Smartphone scheint deutlich schwächer zu werden als die aktuellen iPhones. (©TURN ON 2017)

In einem ersten Benchmark reicht die Leistung des Galaxy S9 längst nicht an jene des iPhone X heran. Sowohl im Single-Core- als auch im Multi-Core-Test hängt das neue Samsung-Flaggschiff zwar das Galaxy S8 deutlich ab, aber die aktuellen iPhones liegen weit vorne. Außerdem wirft der Arbeitsspeicher Fragen auf.

Das kommende Samsung-Flaggschiff Galaxy S9 hat sich offenbar erstmals in der GFXBench-Datenbank blicken lassen. Samsungs Modell-Logik zufolge müsste es sich beim Samsung SM_G960F jedenfalls um das Galaxy S9 handeln. Der Benchmark entspricht auch größtenteils den Erwartungen. So dürfte mit dem Octa-Core-Chip "ARM Samsung" der neue Exynos-Prozessor aus Samsung eigener Fertigung gemeint sein, der Exynos 9810 – dafür spricht nicht zuletzt auch die Bezeichnung des Mainboards als "universal9810".

Galaxy S9 deutlich schneller als Galaxy S8

Mit einem Geekbench-4.2.0-Ergebnis von 2680 Punkten im Single-Core-Test und 7787 Punkten im Multi-Core-Test hängt das Galaxy S9 dann auch seinen Vorgänger Galaxy S8 klar ab. Dieser erreichte nur Punktzahlen von 2012 beziehungsweise 6817 mit seinem Exynos-8895-Chip. Zwar führt das Galaxy S9 die Android-Smartphones an, aber am iPhone X kommt es nicht vorbei und auch nicht am iPhone 8 und am iPhone 8 Plus, die alle auf den Apple A11 Bionic als Chip setzen.

iPhone X um etwa ein Drittel schneller als Galaxy S9

So erreicht das iPhone X im selben Test 4233 Punkte im Single-Core-Test und 10.356 Punkte im Multi-Core-Test, wobei die iPhone-8-Smartphones ähnliche Ergebnisse für sich verbuchen können. Somit sind die aktuellen iPhones um ein gutes Drittel schneller als das Galaxy S9 – falls dieser frühe Test die Leistung des Samsung-Flaggschiffs denn akkurat wiedergeben sollte. Überraschend fällt die Ausstattung des Testgeräts mit nur 4 GB Arbeitsspeicher aus – das Galaxy Note 8 bietet immerhin bereits 6 GB RAM.

Neueste Artikel zum Thema 'Samsung Galaxy S9'

close
Bitte Suchbegriff eingeben