News

Galaxy S9: Kommt ein Mini-Ableger?

Galaxy S9
Galaxy S9 (©Behance/DBS Designing 2017)

Ein Galaxy S9 Mini soll angeblich Anfang 2018 zusammen mit dem Galaxy S9 und dem Galaxy S9 Plus vorgestellt werden. Es wäre das erste Galaxy-S-Mini-Smartphone seit dem Galaxy S5 Mini.

Das Galaxy S9 Mini soll laut einer Meldung aus Samsungs Heimatland Südkorea weniger als 5 Zoll groß sein und abgerundete Dual-Edge-Ränder mitbringen. Das schreibt Business Korea. Die Quelle erwähnt zusätzlich die konkrete Größe von vier Zoll für den Bildschirm. Demnach könnte das Galaxy S9 Mini mit dem iPhone SE konkurrieren. Business Korea bezieht sich auf anonyme Quellen des US-amerikanischen Investmentmagazins Valuewalk.

Hohes Interesse an einem Galaxy S9 Mini

Die Quellenlage ist also etwas dünn, außerdem gab es auch im Vorfeld des Galaxy S6, GalaxyS7 und Galaxy S8 Gerüchte über ein neues Galaxy Mini, die sich nicht bewahrheiteten. Das Interesse an einem Galaxy S9 Mini erscheint zumindest sehr hoch, so existieren laut Business Korea über 8000 Beiträge im Reddit-Forum, die sich um das Smartphone drehen.

Wenig Konkurrenz für ein neues Mini-Flaggschiff

Es gibt nur noch sehr wenige Smartphones mit einem bis zu 4,5 Zoll großen Bildschirm. Das Galaxy A3 (2017) und das iPhone 8 haben ein 4,7 Zoll großes Display und das Sony Xperia XZ1 Compact bietet einen 4,6 Zoll großen Bildschirm. Ein Galaxy S9 Mini könnte also tatsächlich eine mögliche Marktlücke füllen. Schließlich findet auch das vier Zoll kleine iPhone SE noch genügend Käufer.

Neueste Artikel zum Thema 'Samsung Galaxy S9'

close
Bitte Suchbegriff eingeben