News

Galaxy S9 mit Fingerabdruckscanner auf der Front?

Wird das Galaxy S9 einen Fingerabdrucksensor auf der Front besitzen?
Wird das Galaxy S9 einen Fingerabdrucksensor auf der Front besitzen? (©Behance/DBS Designing 2017)

Schon das Galaxy S8 sollte eigentlich einen Fingerabdrucksensor direkt unter dem Display bekommen, beim Galaxy S9 könnte es tatsächlich soweit sein. Dabei könnte das Smartphone eine Kerbe wie das iPhone X erhalten – nur eben im unteren Bereich.

Samsung arbeitet bereits mit Hochdruck an seinem kommenden Smartphone-Flaggschiff. Nachdem die Fingerabdruckerkennung beim Galaxy S8 und Galaxy Note 8 auf die Rückseite verlegt wurde, könnte der Sensor beim Galaxy S9 wieder auf der Front platziert sein, schreibt GottaBeMobile. Anlass der Vermutung ist ein neues Patent, das von der niederländischen Seite GalaxyClub entdeckt wurde. Darin wird eine alternative Lösung skizziert, um den Fingerabdrucksensor auf der Front des Geräts unterbringen zu können – und das trotz schmaler Displayränder.

Bekommt das Galaxy S9 eine Kerbe wie das iPhone X?

Die beschriebene Lösung klingt naheliegend: Ähnlich wie beim iPhone X würde eine Kerbe im unteren Bildschirmbereich den Weg für einen herkömmlichen Fingerabdrucksensor ebnen. Damit würden gleich zwei Fraktionen zufriedengestellt werden: Einerseits diejenigen, die Wert auf ein Edge-to-Edge-Display legen. Und Nutzer, die eine Fingerabdruckerkennung auf der Gerätefront bevorzugen, würden mit dieser alternativen Lösung bedient werden.

Doch womöglich wird es den Südkoreanern auch tatsächlich gelingen, den entsprechenden Sensor direkt unter dem Bildschirm zu verbauen. Gerüchten zufolge könnte sich Samsung aber auch von diesem Gedanken verabschieden und stattdessen auf eine Gesichtserkennung mithilfe einer 3D-Kamera setzen, wie sie Apple mit dem iPhone X im Angebot hat. Mit verlässlicheren Hinweisen ist aber wohl erst Anfang 2018 zu rechnen.

Neueste Artikel zum Thema 'Samsung Galaxy S9'

close
Bitte Suchbegriff eingeben