News

Galaxy S9: Samsung plant soziales Netzwerk namens Uhsupp

Mit dem Galaxy S9 soll auch ein neues soziales Netzwerk vorgestellt werden.
Mit dem Galaxy S9 soll auch ein neues soziales Netzwerk vorgestellt werden. (©Twitter/Evan Blass 2018)

Die Auswahl an Messenger-Diensten und sozialen Netzwerken ist schon groß – mit dem Release des Galaxy S9 wird wohl dennoch ein weiterer Service hinzukommen. Angeblich will Samsung das Netzwerk "Uhsupp" zusammen mit dem Smartphone launchen.

Am 25. Februar werden das Galaxy S9 und das Galaxy S9 bei einem Unpacked-Event im Rahmen des MWC 2018 in Barcelona enthüllt. Allerdings ist schon jetzt so gut wie alles über die neuen Smartphones bekannt. Und das, was man bereits weiß, enttäuscht manch einen, denn die diesjährigen Flaggschiffmodelle bringen vermutlich nicht viele neue Features und Funktionen mit. Umso mehr überrascht nun eine neue Info aus koreanischen Medien. Laut Slashgear wollen die Koreaner zusammen mit Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus ein neues soziales Netzwerk namens Uhsupp an den Start bringen.

Was hat Samsung mit Uhsupp vor?

Beide Modelle sollen diese App bereits vorinstalliert haben und es Nutzern ermöglichen, ihren Standort mit Freunden zu teilen, dies zu kommentieren oder einfach Nachrichten hin- und herzuschicken. Also nichts, was man nicht auch schon von anderen Diensten wie WhatsApp, Facebook Messenger und Co. kennt. Ob Uhsupp darüber hinaus weitere Funktionen mitbringen wird, die Nutzer bewegen könnten, auf den neuen Messenger umzusteigen, ist nicht bekannt.

Klar ist bislang nur, dass Samsung sich den merkwürdig anmutenden App-Namen in Korea und Europa als Marke hat eintragen lassen. Ob das Netzwerk auch in den USA ausgerollt werden soll, weiß man bislang nicht. Diese Info und weitere Details zum neuen Messenger wird Samsung hoffentlich bei seinem Unpacked-Event am 25. Februar verraten.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben