News

Galaxy S9: So lautet Samsungs Codename für das Smartphone

Kurz nach Release des Galaxy S8 gibt es schon erste Gerüchte zum Nachfolger.
Kurz nach Release des Galaxy S8 gibt es schon erste Gerüchte zum Nachfolger. (©YouTube/The Verge 2017)

Der interne Codename des Galaxy S9 wurde angeblich enthüllt. Das neue Samsung-Flaggschiff befindet sich offenbar schon in der Entwicklung, wobei nur eine Info über die Technik im Inneren genannt wurde.

Das Galaxy S9 soll bei Samsung intern als "Star" bekannt sein. Das größere Modell nennt sich demnach "Star 2", also "Stern 2". Das schreibt The Bell aus Samsungs Heimatland Südkorea, worauf SamMobile hinweist. Die Entwicklung des Smartphones soll bereits drei bis vier Monate früher als geplant begonnen haben. Das Galaxy S9 wird demnach ein verbessertes Infinity-Display mitbringen. Ansonsten wurden aber noch keine Infos über das neue Flaggschiff genannt.

Codename ist noch nicht bestätigt

Das Galaxy S8 war intern als "Project Dream" ("Traum-Projekt") bekannt und das kommende Galaxy Note 8 bezeichnet Samsung als "Great" ("Großartig"). Allerdings sollte das Note 8 laut früheren Gerüchten zunächst einen anderen Codenamen haben, insofern könnte sich auch der Informationsstand über den Galaxy-S9-Codenamen ändern. Immerhin dauert es voraussichtlich noch ein Jahr bis zum Release des Smartphones.

Samsung auf Galaxy Note 8 fokussiert

Samsung soll aktuell vor allem am Galaxy Note 8 arbeiten. Das Phablet mit Stifteingabe muss den beschädigten Ruf der Note-Reihe wiederherstellen. Der Ruf hatte durch den Akku einiger Note-7-Modelle gelitten, weil dieser in Flammen aufging und das Smartphone unbrauchbar machte. Das Galaxy S8 Plus hat uns im Test sehr gut gefallen und wir warten schon gespannt auf die beiden Nachfolger.

Neueste Artikel zum Thema 'Samsung Galaxy S8'

close
Bitte Suchbegriff eingeben