News

Galaxy TabPro S2 soll Microsoft Surface Pro 4 angreifen

Der Nachfolger des Galaxy TabPro S soll es mit dem Microsoft Surface Pro 4 aufnehmen.
Der Nachfolger des Galaxy TabPro S soll es mit dem Microsoft Surface Pro 4 aufnehmen. (©CC: Flickr/Maurizio Pesce 2017)

Samsung wird zwar ohne Galaxy S8 zum MWC 2017 reisen, jedoch nicht mit leeren Händen. Die Südkoreaner könnten das Galaxy TabPro S2 im Gepäck haben, das in seiner zweiten Generation noch einmal einen Angriff auf das Microsoft Surface Pro 4 wagen will.

Das Galaxy S8 wird auf dem MWC 2017 wohl höchstens in einem Video-Teaser zu sehen sein. Live und zum Anfassen könnte es hingegen das Galaxy TabPro S2 geben. Der Nachfolger des ersten Samsung-Convertibles wurde für 2017 überarbeitet und soll es jetzt erneut mit dem Microsoft Surface Pro 4 aufnehmen. Da bisher noch kein Surface Pro 5 in Sicht ist und Samsung laut The Leaker auch an der Hardware geschraubt hat, könnte es in diesem Jahr besser laufen.

Galaxy TabPro S2: Gleiches Design, neue Hardware

Designtechnisch dürfte es beim neuen Galaxy TabPro S2 keine größeren Überraschungen geben. Wie das Vorgängermodell aus dem letzten Jahr soll das Convertible dünn und leicht ausfallen. Mehr tut sich angeblich unter der Haube. So soll das 2-in-1-Gerät von Samsung wahlweise mit Windows 10 Home oder Windows 10 Pro verkauft werden und in einigen Varianten auch 4G LTE bieten. Das 12 Zoll große Super-AMOLED-Display wird wohl mit 2160 x 1440 Pixeln in QHD auflösen, zwei Kameras an Vorder- und Rückseite besitzen angeblich 5 beziehungsweise 13 Megapixel Auflösung. Damit soll jetzt auch die Gesichtserkennung Windows Hello funktionieren.

Intel Core-Prozessor der siebten Generation an Bord

Für die Performance ist laut The Leaker ein Intel Core i5-Prozessor der siebten Generation mit einer Taktfrequenz von 3,1 GHz verantwortlich. Unterstützt wird er von 4 GB RAM und Intel HD Graphics 620. Der SSD-Speicher soll 128 GB Platz bieten, der Akku eine Kapazität von 5070 mAh. Der Speicher dürfte sich allerdings per microSD-Karte erweitern lassen. Zudem befinden sich angeblich zwei USB 3.0 Typ-C-Ports an Bord. Ob es sich dabei um die finalen Daten des neuen Surface Pro 4-Konkurrenten von Samsung handelt, dürfte sich also bereits in wenigen Wochen zeigen. Der MWC 2017 startet am 27. Februar 2017 in Barcelona.

Das Galaxy TabPro S2 soll auf dem MWC 2017 vorgestellt werden. fullscreen
Das Galaxy TabPro S2 soll auf dem MWC 2017 vorgestellt werden. (©TheLeaker.com 2017)
Das Galaxy TabPro S2 soll auf dem MWC 2017 vorgestellt werden. fullscreen
Das Galaxy TabPro S2 soll auf dem MWC 2017 vorgestellt werden. (©TheLeaker.com 2017)
Das Galaxy TabPro S2 soll auf dem MWC 2017 vorgestellt werden. fullscreen
Das Galaxy TabPro S2 soll auf dem MWC 2017 vorgestellt werden. (©TheLeaker.com 2017)

Neueste Artikel zum Thema 'Samsung Galaxy TabPro S'

close
Bitte Suchbegriff eingeben