News

Gear Fit Pro: Samsung plant offenbar neuen Fitness-Tracker

Der Samsung Gear Fit 2 könnte bald einen Ableger bekommen.
Der Samsung Gear Fit 2 könnte bald einen Ableger bekommen. (© TURN ON)

Samung will offenbar einen weiteren Fitness-Tracker namens Gear Fit Pro auf den Markt bringen. Bislang lässt sich allerdings nur spekulieren, wofür das "Pro" im Namen stehen könnte.

Mit dem Gear Fit 2 hat Samsung bereits einen Fitness-Tracker im Sortiment, der sich zudem hervorragend als Smartwatch-Ersatz eignet. Doch das Wearable könnte schon bald einen Nachfolger bekommen – oder einen großen Bruder. Der südkoreanische Hersteller hat sich nämlich beim Europäischen Patentamt den Markennamen Gear Fit Pro gesichert, wie SamMobile berichtet.

Ein Tracker für Profi-Sportler?

Der neue Name könnte bedeuten, dass Samsung an einem weiteren Tracker arbeitet, der möglicherweise noch mehr Features bietet, als die bisherigen Armbänder der Marke Gear Fit. Unter Umständen könnte sich das Wearable mit der Silbe "Pro" im Namen sogar an Profi-Sportler richten und gar nicht für den normalen Consumer-Markt gedacht sein. Denkbar wäre ebenfalls, dass die Südkoreaner an einem Gadget für den professionellen Gesundheitsmarkt arbeiten.

Als sicher gilt zumindest, dass Samsung weiterhin großes Interesse am Wearable- und Gesundheitsmarkt hat. Bereits vor drei Jahren hatte der Hersteller laut SamMobile mit Simband eine cloudbasierte Gesundheitsplattform angekündigt, die auch anderen Wearable-Herstellern offen stehen sollte. Die Plattform soll zahlreiche Sensoren unterstützen, etwa für das Messen der Herzfrequenz, den Sauerstoffwert im Blut und die Körpertemperatur. Ob ein neuer Fitness-Tracker namens Gear Fit Pro ein Schritt sein könnte, um diese Plattform endlich umzusetzen, ist jedoch bislang jedoch reine Spekulation.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben