menu

Geleaktes Design: Render-Video zeigt iPad Pro 2020 mit Triple-Kamera

Auf Basis geleakter Apple-Designs sind neue Renderbilder der kommenden iPad-Pro-Generation entstanden, die 2020 starten soll. Die neuen Tablets sehen den aktuellen Modellen recht ähnlich, bis auf ein auffälliges Detail: Anscheinend erhalten die 2020er iPads die gleiche Triple-Kamera wie das iPhone 11 Pro.

Die Quelle der Bilder verleiht der Annahme Gewicht, dass die kommende Generation des iPad Pro eine Triple-Kamera erhält: Steve Hommersteffer, auch bekannt als Onleaks, hatte bereits das iPhone 11 Pro vor seiner Präsentation auf Renderbildern gezeigt. Nun präsentieren er und iGeeksBlog also das nächste iPad Pro mitsamt Dreifach-Kamera.

Großes iPad Pro soll Glasrücken erhalten

Ansonsten kündigt sich im Design nicht allzu viel Neues an, das kantige Äußere der aktuellen Geräte bleibt. Die Maße des neuen 11-Zoll-iPad-Pro gibt Hommersteffer mit ungefähr 248 mal 178,6 mal 5,9 (7,8 inklusive Kamera) Millimeter an. Es soll aber auch ein 12,9-Zoll-iPad-Pro erscheinen, dass sich im Material vom kleineren Modell unterscheidet: Statt aus Metall soll die Rückseite aus Glas bestehen, wie beim iPhone 11 Pro.

Wird das iPhone SE ein günstigeres iPhone 8?

Die 2020er-iPads sollen angeblich im Frühling in den Verkauf gehen. Diesen Release hatten bereits andere Gerüchte vorhergesagt – eventuell gemeinsam mit einem Nachfolger für das iPhone SE. Das Budget-iPhone könnte sich laut 9to5Mac am iPhone 8 orientieren und so Apples verbleibende Smartphones mit Touch-ID aus dem Sortiment verdrängen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple iPad Pro

close
Bitte Suchbegriff eingeben