menu

Gerücht: Arbeitet Apple an den AirPods Pro Lite?

AirPods Pro
Wie wahrscheinlich ist es, dass Apple an einer kostengünstigen Lite-Version der AirPods arbeitet?

Eine Quelle aus Apples engstem Kreis lässt vermuten, dass das Unternehmen an einem neuen Paar AirPods arbeitet. Es soll eine Lite-Version werden, die wahrscheinlich auch zu einem günstigeren Preis angeboten wird. Was ist dran an den Gerüchten?

Konkret stammen diese Informationen angeblich von einem Betrieb in Apples Lieferkette. DigiTimes (via Apple Insider) zitiert dazu nicht näher genannte Quellen, die mit der Angelegenheit vertraut sein sollen. Anscheinend spiele Apple mit dem Gedanken, einige Produkte in unterschiedlichen Preisvarianten einzuführen – eine Überarbeitung der AirPods Pro sei dabei der erste Schritt.

Dazu hätte Apple kürzlich eine Produktionsverlagerung von China nach Taiwan veranlasst. Der Coronavirus macht eben auch nicht vor den Produktionshallen von Apple halt. Dort sollen die AirPods Pro Lite und die nächsten Generationen des iPads, der Apple Watch und dem iMac hergestellt werden.

Bisher ist DigiTimes die einzige Quelle, die von den AirPods Pro Lite berichtet. Man sollte dabei beachten, dass die Redaktion in der Vergangenheit zwar einige Informationen über Apples Lieferkette brachte, aber bei der Prognose zukünftiger Produkte weitgehend erfolglos war.

airpods-2-vs-1 fullscreen
Wie könnte eine Lite-Version der AirPods Pro aussehen?

Apple AirPods Pro als eigenständige Produktlinie

Bislang ist nicht eindeutig, was genau DigiTimes mit der Bezeichnung "AirPos Pro Lite" meint. Neue, kostengünstigere Kopfhörer in dieser Reihe wären möglich, aber eher unwahrscheinlich. Immerhin sind die neuen AirPods Pro erst seit Ende Oktober für knapp 280 Euro erhältlich.

Denkbar wäre auch, dass Apple an einer neuen Version der AirPods arbeitet, die sie jedoch erst später vorstellen. Eine begleitende, kostengünstige Variante dürfte dann keine High-End-Features, wie aktive Geräuschunterdrückung, unterstützen. Immerhin möchte das Unternehmen laut einem Vortrag von Tim Cook im vergangenen Oktober die AirPods Pro langfristig als eine eigene Produktlinie weiterführen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple AirPods Pro

close
Bitte Suchbegriff eingeben