News

Gerücht: Galaxy S7 wird im Januar 2016 angekündigt

Gerüchten zufolge könnte das Galaxy S7 bereits im Januar 2016 enthüllt werden.
Gerüchten zufolge könnte das Galaxy S7 bereits im Januar 2016 enthüllt werden. (©3D Future 2015)

Samsung will das Galaxy S7 Gerüchten zufolge bereits im Januar 2016 offiziell ankündigen. Die Südkoreaner könnten ihr neues Smartphone-Flaggschiff somit schon rund zwei Wochen vor dem MWC enthüllen.

Die Gerüchte zum Galaxy S7 von Samsung laufen auf Hochtouren. Die Südkoreaner werden ihr kommendes Highend-Smartphone möglicherweise schon im Januar 2016 enthüllen, berichtet SamMobile. Wie schon beim Release des Galaxy Note 5 und des Galaxy S6 Edge+ könnte Samsung also wieder von seinem in den vergangenen Jahren üblichen Veröffentlichungszeitplan abweichen. Als Datum für die Präsentation ist derzeit der 19. Januar im Gespräch. Wie schon im Vorfeld vermutet, dürfte das Flaggschiff in mehreren Varianten erscheinen. Einmal als Premium-Version, und dann noch weitere Modelle, die etwas unter dem Top-Niveau angesiedelt sind.

Der ePoP-Chip soll für eine bessere Effizienz sorgen

Üblicherweise werden Galaxy S-Flaggschiffe auf dem Mobile World Congress im März der Öffentlichkeit enthüllt. Aber schon das Galaxy Note 5 wurde etwa zwei Wochen früher als erwartet vorgestellt – denkbar also, dass sich das Galaxy S7 ebenfalls daran orientieren wird. Wie schon beim Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge ist der Einsatz des ePoP-Chips wahrscheinlich. Dieses Bauteil vereint unter anderem Komponenten wie RAM und CPU. Erreichen will der Hersteller durch den Fokus auf nur einen einzigen Chip eine bessere Effizienz und Performance.

Galaxy S7 mit 3D Touch, USB Typ-C und 20 MP-Kamera?

Insgesamt könnte das Galaxy S7 in verschiedenen Varianten auf drei unterschiedliche Chips setzen. Zudem wird für das Top-Modell die Unterstützung einer 3D Touch-ähnlichen Technik erwartet, die möglicherweise von Synaptics kommen wird. Als nahezu sicher gilt indes der neue Anschluss USB Typ-C. Eine Dual-Kamera mit einer Auflösung von 20 Megapixeln ist ebenfalls denkbar. Da bis zum Release aber noch etwas Zeit vergeht, sind Änderungen an den kolportierten Specs nicht ausgeschlossen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben