menu

Gerücht: Neuer Apple TV mit mehr Fokus auf Gaming geplant

Hat mittlerweile mehr als drei Jahre auf dem Buckel: der Apple TV 4K.
Hat mittlerweile mehr als drei Jahre auf dem Buckel: der Apple TV 4K. Bild: © TURN ON 2017

Über einen neuen Apple TV wird schon seit längerer Zeit spekuliert, im kommenden Jahr könnte es so weit sein: Apple will seiner Streaming-Box angeblich eine verbesserte Fernbedienung und einen stärkeren Prozessor spendieren – und den Fokus noch mehr auf Gaming legen.

Das jedenfalls berichtet Mark Gurman von Bloomberg. Apple wolle mit einem neuen Apple TV vor allem den Gaming-Fokus schärfen, heißt es. Helfen soll dabei ein neuer dedizierter Controller für den Apple TV, dessen Aussehen und Funktionalität aber noch offen sind. Zugleich werde die Streaming-Box einen neuen Prozessor und eine verbesserte Fernbedienung bekommen, womit laut Gurman einige Probleme behoben werden. Um aber langfristig konkurrenzfähig zu bleiben, müsse ein neuer Apple TV seiner Einschätzung nach aber einen noch größeren Sprung hinlegen.

Neuer Apple TV 2021 mit A12- oder A14-Chip?

Schon vor einiger Zeit hat ein Leaker namens "Fudge" auf Twitter behauptet, ein neuer Apple TV werde mit A12- und A14-Chips ausgestattet, um eine bessere Performance zu liefern. Unklar ist jedoch, ob Apple sich letztendlich für einen Chipsatz entscheidend wird – oder womöglich zwei unterschiedlich starke Modell auf den Markt bringt. Soll der kostenpflichtige Dienst Apple Arcade jedoch gestärkt werden, würden Konsolen-ähnliche Spiele sicher dabei helfen. Zugleich wird vermutlich die Speicherkapazität höher ausfallen, von derzeit 32 und 64 GB auf 64 und 128 GB.

Ein genaues Release-Datum nennt aber auch Gurman nicht. Immerhin wurde die aktuelle Generation, der Apple TV 4K, vor mittlerweile mehr als drei Jahren veröffentlicht. Zeit für ein ordentliches Update wäre also allemal – und 2021 könnte das endlich passieren.

Apple TV Jetzt kaufen bei

 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple TV 4K

close
Bitte Suchbegriff eingeben