menu

Gigaset GX290: Das erste deutsche Outdoor-Smartphone kommt

gigaset-GX290-smartphone
Das Gigaset GX290 ist das erste deutsche Outdoor-Smartphone.

Mit dem GX290 wird der deutsche Handy-Macher Gigaset sein erstes Rugged-Smartphone auf den Markt bringen. Mit an Bord sind ein riesiger Akku für lange Outdoor-Einsätze und sogar Wireless Charging. Der Preis bleibt im erschwinglichen Rahmen, dafür sind Abstriche bei der Leistung nötig.

Das Gigaset GX290 ist ein stabiles und wasserdichtes Smartphone für den Outdoor-Einsatz. Das schreibt WinFuture und bezieht sich auf Händlerangaben. Demnach bietet das 6,1 Zoll große Display eine HD+-Auflösung von 1.560 x 720 Pixeln. Ins Display ist eine Notch für die 8-Megapixel-Selfie-Kamera eingelassen. Gorilla Glass 3 schützt den Bildschirm und dank einer Helligkeit von bis zu 580 Nits dürfte er für Außeneinsätze gut geeignet sein.

Mit Metallrahmen und IP68-Zertifizierung

Die Seiten des Gehäuses sind aus Metall gefertigt und das Handy hat eine IP68-Zertifizierung, ist also wasserdicht. Für die Leistung sind ein MediaTek Helio P23 Octacore-Chip nebst 3 GB Arbeitsspeicher zuständig. Der Helio P23 ist ein Mittelklasse-Chip, der im Jahr 2017 vorgestellt wurde, und heute würde man ihn eher in der Einsteiger-Leistungsklasse einordnen. Der interne 32-GB-Speicher des Smartphones ist via microSD-Karte erweiterbar.

Mit 6.200-mAh-Akku und Wireless Charging

Die Hauptkamera nutzt einen Sony-IMX214-Sensor mit einer Auflösung von 13 Megapixeln und f/2.0-Blende, wobei ein 2-MP-Tiefensensor bei Porträtaufnahmen hilft. Unter der Kamera ist der Fingerabdrucksensor angebracht, der auch für eine Gestensteuerung, etwa zum Scrollen von Websites, eingesetzt werden kann. Bei der Konnektivität gibt sich das Smartphone mit ac-WLAN, LTE, Bluetooth 5.0 und NFC keine Blöße.

Der Akku hat mit 6.200 mAh eine enorme Kapazität und lässt sich via Schnellladefunktion mit 18 Watt über das USB-C-Kabel aufladen. Wireless-Charging wird mit bis zu 15 Watt unterstützt. Als Betriebssystem dient Android 9.0 Pie, wobei Updates wohl nicht garantiert werden. Das GX290 soll in Kürze zu einem Preis von rund 300 Euro auf den Markt kommen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Smartphones

close
Bitte Suchbegriff eingeben