News

Gleich Lumia 950? Microsoft könnte Lumia 940 umbenennen

Lumia 930
Lumia 930 (©CC: Flickr/Kārlis Dambrāns 2015)

Überspringt Microsoft den Namen Lumia 940 und nennt die neue Flaggschiff-Generation zum Release gleich Lumia 950? Gerüchte, die in einem für gewöhnlich gut unterrichteten chinesischen Tech-Blog aufgetaucht sind, legen diese Entscheidung nahe.

Mit dem Kauf der Handy-Sparte von Nokia und der Marke Lumia hat Microsoft keinen guten Griff getan: Das Unternehmen entlässt 7800 Mitarbeiter und schreibt den Kaufpreis von 3,8 Milliarden Euro ab – die Gesamtverluste sind mehr als doppelt so hoch. Auch die Lumia-Smartphones verkaufen sich eher schlecht – und neue Modelle gibt es wohl vor allem, um das Programm abzurunden, schreibt Phonearena. In den letzten Wochen gab es zahlreiche Gerüchte um das neue Gerät, was etwa den Preis betrifft und auch wie die technischen Daten sein könnten. Fest steht bislang nur, dass Microsoft neue Smartphones vorstellen wird, aber vermutlich nicht auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin.

Lumia 950: Neuer Name eine Marketing-Maßnahme?

Mit dem möglichen Sprung von Lumia 930 direkt zu Lumia 950 und Lumia 950 XL will Microsoft anscheinend versuchen, immerhin in Sachen Marketing alles zu unternehmen, um die neuen Smartphones und Windows Phone insgesamt erfolgreicher zu machen. Auch die Strategie, Windows 10 weitgehend kostenlos zu verteilen, ist Teil dieses Plans. Stimmt das Gerücht, dann wird bald statt einem Lumia 940 ein Lumia 950 mit einem 5,2-Zoll-Display und der Auflösung 1080 x 1920 Release feiern.

Unter der Haube könnte ein Snapdragon 808  arbeiten und der Adreno 418 für die Grafik zuständig sein. Das Gerät verfügt womöglich über 3 GB Arbeitsspeicher und 32 GB internen Speicher. Die Kameras bieten mutmaßlich 20 und 5 Megapixel und es gibt einen LED-Blitz. Das Lumia 950 XL hätte dann einen 5,7-Zoll-Bildschirm mit 1440 x 2560 Bildpunkten und drinnen schuftet der Snapdragon 810-Chipsatz mit 64-Bit. Die Werte für Speicher und Kameras sind im Vergleich zum kleineren Bruder identisch. Beide Smartphones werden für den Herbst erwartet und sollen dann mit dem neuen Windows 10 für Smartphones laufen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben