News

Gmail unterstützt nun native Add-Ons

Gmail unterstützt Add-ons wie ProsperWorks ab sofort nativ.
Gmail unterstützt Add-ons wie ProsperWorks ab sofort nativ. (©Google 2017)

Gmail unterstützt nun die ersten nativen Add-ons. Sie richten sich zunächst an Business-Nutzer. Intuit Quickbooks, Salesforce und Prosperworks funktionieren bereits. Die Erweiterungen lassen sich systemübergreifend auf Android, iOS und im Browser verwenden.

Mit Google Mail können nun Add-ons nativ eingesetzt werden. Das schreibt Google auf dem G Suite-Blog. Die Add-ons werden also in Gmail integriert und durch den Kontext der E-Mail ausgelöst. So kann man etwa gleich via ProsperWorks eine Rechnung in eine Mail einfügen. Die Add-ons lassen sich über den G Suite Marketplace installieren. Bislang funktionieren ProsperWorks CRM, Intuit Quickbooks und Salesforce. Weitere Add-ons sollen nachgereicht werden und Google ermutigt Drittanbieter im Developers Blog zur Entwicklung.

Add-ons funktionieren im Browser, in Android und auf dem iPhone

Dank der Add-ons muss man nicht länger zwischen Software oder Apps hin- und herwechseln und sie funktionieren sofort auf allen Systemen, sei es im Browser, in Android oder in iOS. Auch Drittanbieter-Apps sehen so aus, als würden sie von Anfang an zu Gmail gehören. Die bislang verfügbaren Add-ons dienen dem Management von Business-Kontakten und dem Verfassen und Senden von Rechnungen.

Bequemer als Chrome-Erweiterungen

Es gibt schon länger die Möglichkeit, Gmail-Funktionen mit Chrome-Erweiterungen zu ergänzen. Diese funktionierten dann aber nur im Browser auf dem PC, während die nativen Add-ons systemübergreifend laufen. Zunächst sind Add-ons allerdings nur für Business-Nutzer vorgesehen. Wann die nächsten Erweiterungen veröffentlicht werden und um welche es sich handelt, gab Google noch nicht bekannt.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen