menu

Google Fotos bekommt Chat-Funktion

Künftig lassen sich einzelne Bilder in Google Fotos über einen Chat teilen.
Künftig lassen sich einzelne Bilder in Google Fotos über einen Chat teilen.

Will Google seinen Bilderdienst zum Messenger ausbauen? Die Ankündigung der neuen Chat-Funktion für Google Foto legt diese Vermutung nahe. Das Unternehmen weist entsprechende Spekulationen jedoch entschieden zurück.

"Die neue Funktion ist nicht dafür gedacht, andere Chat-Apps zu ersetzen." So deutlich erteilt Janvi Shah, Produktmanager bei Google Fotos, in einem offiziellen Blogpost einer entsprechenden Auslegung des Updates eine Absage. Stattdessen habe man sich lediglich bemüht, das Teilen einzelner Fotos zu vereinfachen.

Bisher mussten Nutzer von Google Foto stets ein komplettes Album anlegen und dann einen Link zu diesem an Freunde schicken. Selbst wenn sie nur ein einzelnes Bild teilen wollten. Dank der neuen Funktion fällt dieser umständliche Prozess weg.

So funktioniert's

Stattdessen gelingt das Teilen einzelner Bilder künftig so: Nutzer wählen ein Bild aus ihrem Foto-Feed aus und klicken dann auf den "Teilen"-Button. Im nächsten Schritt lassen sich die Kontakte bestimmen, die das Foto sehen sollen. Nachfolgend wird das Bild dann in einer Konversation mit den Betreffenden angezeigt und lässt sich dort auch direkt kommentieren.

Übrigens: Auch Bilder und Videos von Facebook lassen sich demnächst ohne Umwege in Google Foto teilen oder speichern. Das soziale Netzwerk hat eine neue Schnittstelle zum Bilderdienst von Google angekündigt. Weltweit soll diese Funktion 2020 zur Verfügung stehen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Google Fotos

close
Bitte Suchbegriff eingeben