menu

Google Fotos: Colorize für alte Schwarz-Weiß-Bilder kommt

Google Fotos soll bald auch alte Schwarz-Weiß-Fotos nachkolorieren können.
Google Fotos soll bald auch alte Schwarz-Weiß-Fotos nachkolorieren können.

Bereits vor über einem Jahr hatte Google auf der I/O 2018 ein ziemlich spannendes Feature für Google Fotos vorgestellt: eine Funktion namens Colorize, mit der alte Bilder automatisch nachkoloriert werden. Nun könnte bald eine Beta starten.

Anlässlich der Google I/O 2019 veröffentlichte die Webseite Mashable einen Rückblick auf das Event im vergangenen Jahr und wertete aus, welche Ankündigungen Google auch umsetzte. Das Fazit von Mashable fiel dabei eher ernüchternd aus, auch bei einem versprochenen Feature für Google Fotos. Daraufhin meldete sich der Produktmanager für Google Fotos, David Lieb, via Twitter zu Wort und erklärte den Grund, warum die Funktion Colorize bislang noch nicht umgesetzt wurde.

Colorize erweckt alte Bilder zu neuem Leben

Lieb unterstrich, dass Colorize für Google Fotos auch ein Jahr nach der Ankündigung noch immer in der Entwicklung sei und nicht etwa einen leisen Tod starb. Allerdings wolle das Fotos-Team kein unfertiges Feature herausbringen. Lieb zeigte in einem weiteren Tweet auch gleich noch ein Beispiel für die Nachkolorierung. Auf dem Schwarz-Weiß-Foto ist seine mittlerweile 104 Jahre alte Großmutter bei ihrer Hochzeit zu sehen. Dank künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen ist Google Fotos in der Lage, aus dem alten Schwarz-Weiß-Bild ein Farbfoto zu zaubern – ein sehr beeindruckender Effekt.

Beta-Phase soll "bald" starten

Allerdings merkt Lieb hier auch ein Problem von Colorize an. Die Hose seines Großvaters sei nämlich damals nicht pink gewesen. Wenn diese Fehler behoben sind, könne Colorize laut Lieb möglicherweise "bald" in eine Betaphase starten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Google Fotos

close
Bitte Suchbegriff eingeben