News

Google Fotos: Neuer Assistent erstellt "Liebesfilme" für Pärchen

Google Fotos erstellt bald romantische Filmchen aus den eigenen Fotos.
Google Fotos erstellt bald romantische Filmchen aus den eigenen Fotos. (©Adobe Stock/Arthur Hidden 2018)

Der KI-Assistent von Google Fotos erstellt mit der nächsten App-Version romantische Filme für Liebespärchen. Als Grundlage nimmt die Künstliche Intelligenz Fotos des Paares und baut daraus einen kurzen Liebesfilm. Die Ergebnisse fallen bislang aber noch eher durchwachsen aus.

Die US-Version von Google Fotos kann nun auch "Love Stories" erstellen. Da berichtet Phone Arena. Es ist noch unklar, ob das neue Film-Feature seinen Weg auch in die deutsche Version finden wird, denn es beruht auf dem Valentinstag-Filmassistenten, der hierzulande noch nicht zur Verfügung steht. Das Feature findet sich dann in der Google-Fotos-App unter "Assistent > Neu erstellen > Film".

Liebesfilme sind nicht alle gut gelungen

Aktuell gibt es in der deutschen Version hier nur zwei Optionen, nämlich "Selfie-Film" und "Lächeln 2017", während die US-Version schon fünf Optionen bietet. Laut Phone Arena sind die Filmchen, welche das "Love Stories"-Feature produziert, allerdings unterschiedlich gut gelungen. Ein Test-Video war demnach, abgesehen von der Einbindung einiger verschwommener Fotos, recht ordentlich, aber ein zweites Test-Video von einem Ehepaar dauerte hingegen nur 19 Sekunden, obwohl der KI tausende Fotos zur Auswahl standen.

Deutsche Version lässt noch auf sich warten

Der Google Assistant, der die Clips bastelt, lernt mit jedem Versuch dazu. Die Filme könnten also immer besser werden, falls die KI einer solchen Aufgabe gewachsen ist. In den USA steht das Feature bereits in Google Fotos für Android, iOS und Browser zur Verfügung. Deutsche Nutzer werden sich noch gedulden müssen, bis Google die Funktion auch hierzulande veröffentlicht. Wir gehen aber davon aus, dass auch deutsche Liebespaare bald ihre eigene "Love Story" bekommen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben