menu

Google-Gründer ziehen sich aus operativem Geschäft zurück

Sergey Brin (links) und Larry Page, die beiden Gründer von Google.
Sergey Brin (links) und Larry Page, die beiden Gründer von Google.

Die beiden Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin ziehen sich aus der Leitung der Google-Muttergesellschaft Alphabet zurück. Neuer Chef wird Sundar Pichai, der bereits seit 2015 CEO von Google ist.

Zeitenwende bei Google: Larry Page und Sergey Brin, die beiden Gründer des größten Internet-Konzerns der Welt, ziehen sich aus dem operativen Geschäft zurück. Damit geben sie auch die Leitung der Google-Muttergesellschaft Alphabet an Sundar Pichai ab, der bereits seit 2015 CEO von Google ist. Der Wechsel an der Spitze des Konzerns wurde am Dienstag in einem Brief von Page und Brin bekannt gegeben.

Zwei Studenten, die das Internet für immer verändert haben

Larry Page und Sergey Brin hatten die Suchmaschine Google 1998 ins Leben gerufen, als beide noch Studenten in Stanford waren. Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich Google zur meistgenutzen Suchmaschine für Webinhalte. Beflügelt durch den Erfolg baute das Unternehmen in den folgenden Jahren ein ganzes Ökosystem an zumeist kostenlosen Internetdiensten auf. Der Börsengang von Google im Jahre 2004 machte die beiden Gründer zu Multimilliardären.

Google-Gründer mieden öffentliche Auftritte

Obwohl Page und Brin zweifellos zu den einflussreichsten Unternehmern der vergangenen Jahrzehnte zählen, wollten sie, anders als etwa Facebook-Gründer Mark Zuckerberg, nie zu Gesichtern ihres Unternehmens werden. Öffentliche Auftritte der Google-Gründer waren deshalb selten und wurden mit den Jahren auch immer seltener. In Zukunft werden die beiden weiterhin Vorstand von Alphabet verbleiben und wollen der neuen Geschäftsführung beratend zur Seite stehen.

Sundar Pichai, der nun sowohl Google als auch dessen Muttergesellschaft Alphabet leiten wird, übernahm schon in den letzten Jahren die meisten öffentlichen Auftritte für das Unternehmen. Er hat maßgeblich an der Entwicklung des Chrome-Browsers und von Chrome OS mitgearbeitet, bevor Page und Brin ihn 2015 zum Geschäftsführer von Google machten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Google

close
Bitte Suchbegriff eingeben