News

Google Home Mini versöhnt Jimmy Kimmel mit seiner Familie

Google Home Mini ist ein smarter Lautsprecher – und zwar so smart, dass das Gerät auch als Streitschlichter taugt. Zumindest bei US-Moderator Jimmy Kimmel laufen die Abendessen im Kreise der Familie sehr viel gesitteter ab, seit das Gadget mit ihnen am Tisch sitzt.

Google Home Mini kann viel mehr als Fragen beantworten und Kalender verwalten. In einem Spot, der während der Late-Night-Show von Jimmy Kimmel im US-amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde, beweist der smarte Lautsprecher auch Streitschlichterqualitäten. Mit seinen nüchternen Antworten legt der kleine Google-Speaker einen Streit zwischen Kimmel und seiner Familie bei, der mittlerweile 39 Jahre währte.

Google Home Mini ist der Experte am Esstisch

Angefangen hatte alles im Jahr 1978, als Jimmy, Cousin Sal und Tante Chippy beim abendlichen Familienessen in einen Streit darüber gerieten, welches die schnellste Zugverbindung von Flatbush nach Coney Island sei. Was vor mehr als 30 Jahren lauthals und ergebnislos ausdiskutiert wurde, kann 2017 schließlich ganz simpel geklärt werden: Jimmy fragt einfach Google Home Mini, den Experten am Esstisch, nach der schnellsten Zugverbindung . Als dann sein jüngeres Ich aus 1978 auftaucht und über die damals noch nicht vorhandenen WLAN-Möglichkeiten flucht, kommt es zwar direkt wieder zum Streit – aber das ist wohl wiederum eine andere Geschichte...

Der Werbespot von Google ist Teil einer größeren Kooperation zwischen dem TV-Sender Disney-ABC und bekannten Marken. So werden in dieser Woche jeden Abend individualisierte Clips von verschiedenen Unternehmen in die Show von Jimmy Kimmel eingebunden. Für Google ergibt es laut Cameron Luby durchaus Sinn, die Rückkehr Jimmy Kimmels nach Brooklyn zu seiner Familie zu begleiten: "Letztendlich handelt es sich um ein Gerät für die ganze Familie", so der  Consumer-Marketing-Chef von Google Home.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen