Google I/O 2018: Neue Features für Google Fotos & neue App-Plattform

Auf der Google I/O 2018 wird Google Entwicklern eine Vorschau auf neue Features und Dienste gewähren.
Auf der Google I/O 2018 wird Google Entwicklern eine Vorschau auf neue Features und Dienste gewähren. (©Google 2018)
Alexander Mundt Wartet weiterhin sehnsüchtig auf die ersten erschwinglichen OLED-TVs mit 65 Zoll aufwärts.

Auf der Google I/O 2018 im Mai wird das US-Unternehmen nicht nur das neue Betriebssystem Android 9.0 P vorstellen, sondern auch einige andere interessante Features – etwa für den Bilderdienst Google Fotos. Details dürften auch zum Launch der neuen .app-Plattform folgen.

Das meldet die Seite Android Authority mit Verweis auf den Programmplan der Konferenz. Diesen hatte Google schon vor ein paar Wochen veröffentlicht, jetzt aber um einige Details erweitert. Zum ersten Mal wird Google unter anderem eine eigene Session für den Bilderdienst Google Fotos abhalten. Das Team werde den Entwicklern eine Vorschau auf "einige aufregende Features" gewähren. Was genau das heißt, bleibt natürlich noch ungewiss. Da es sich bei der Google I/O 2018 aber um eine Konferenz für Entwickler handelt, wird etwa über eine Öffnung des Dienstes für Drittanbieter spekuliert.

Startschuss für Google I/O 2018 fällt am 8. Mai

Schon 2015 sicherte sich Google unter anderem mit .app eine interessante Domainendung, die im Mai ihren Startschuss feiern soll. Laut Google sei die Domain besonders sicher, da sie ausschließlich verschlüsselte Verbindungen zulässt. Mit der neuen Top-Level-Domain (TLD) will Google eine weitere Plattform und sichere Umgebung für Apps schaffen.

Auch wird Google eine Veranstaltung zum Thema interaktive Suchergebnisse abhalten. Inhalte von Apps dürften künftig also auch in den Suchergebnissen von Google zu finden sein. Die vergleichsweise neuen Instant Apps, die direkt im Browser funktionieren, werden hierbei wohl ebenso eine Rolle spielen. Sessions sind außerdem zu Android TV und Wear OS geplant.

Die Google I/O 2018 startet am 8. Mai im kalifornischen Mountain View. Heiß erwartet wird vor allem die Vorstellung von Android 9.0 P, das in der zweiten Jahreshälfte veröffentlicht werden soll.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben