menu

Google kündigt "Hey Google" Smart Home Summit für 8. Juli an

google-smart-home-summit
Diese Grafik könnte andeuten, was Google auf dem "Hey Google" Smart Home Summit vorstellt.

Google hat für den 8. Juli ein virtuelles Event angekündigt, das sich rund um das Thema Smart Home dreht. Auf dem "Hey Google" Smart Home Summit könnte das Unternehmen Produkte aus den Bereichen Android TV, Google Home, Nest, Chromecast und Stadia vorstellen.

Die diesjährige Google I/O fiel aus gegebenem Anlass ins Wasser. Mit dem "Hey Google" Smart Home Summit hat das Unternehmen nun einen kleinen Ersatz gefunden. Wie der Name andeutet, fokussiert sich Google auf das Thema Smart Home. Neue Infos zu Android 11 oder dem Smartphone Pixel 4a sind eher unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen. Laut Informationen von Winfuture soll das Event rund 45 Minuten dauern.

Diese Geräte könnte Google vorstellen

Die Grafik auf Googles Agenda-Webseite zum Event zeigt eine Spielekonsole nebst Controller, einen Smart Speaker, einen Kopfhörer, einen Fernseher mit Fernbedienung sowie ein Smartphone und einen Laptop. Spielekonsole und Controller könnten ein Hinweis auf ein neues Stadia-Produkt sein. Der Smart Speaker deutet womöglich an, dass Google seine Nest-Produktpalette um neue Lautsprecher mit integriertem Google Assistant erweitert.

Der Fernseher und die Fernbedienung könnte für Googles neuen Android-TV-Dongle stehen, der bisher unter dem Codenamen "Sabrina" bekannt ist. Die offizielle Enthüllung des Dongles ist jedenfalls wahrscheinlich. Dass das Smartphone ein Hinweis auf das Pixel 4a sein könnte, ist, wie bereits erwähnt, unwahrscheinlich. Möglicherweise steht es symbolisch für den Google Assistant, und Google zeigt auf dem Event einige neue Features des Sprachassistenten.

Der Laptop und die Over-Ear-Kopfhörer lassen sich nur schwer einordnen. Die Vorstellung eines neuen Chromebooks auf einem Smart-Home-Event ist eher unwahrscheinlich. Und über Over-Ear-Kopfhörer von Google ist bisher nichts bekannt, im entferntesten Sinne könnten sie aber mit neuen Pixel Buds in Verbindung stehen.

Live-Stream nur mit Registrierung

Welche Geräte Google wirklich auf der Keynote zeigt, erfahren wir wohl kurz vor Beginn des Events oder erst auf der Veranstaltung selbst. Das "Hey Google" Smart Home Summit startet am 8. Juli um 10 Uhr. Das Event wird per Live-Stream übertragen, allerdings nur für Angestellte aus der Tech-Branche, die sich zuvor dafür registriert haben. Ausgewählte Präsentationen will Google nach dem Event als On-Demand-Video zur Verfügung stellen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Google

close
Bitte Suchbegriff eingeben