News

Google lässt Dich jetzt auch innerhalb von Apps suchen

Bald wird man in der Google-App andere Apps durchsuchen können.
Bald wird man in der Google-App andere Apps durchsuchen können. (©Google 2016)

Mit dem neuen "In Apps"-Feature von Google wird man bald Inhalte innerhalb von Android-Apps suchen können. Die App-Suche kann man dann in der Google-Anwendung öffnen. Allerdings unterstützen nicht gleich alle wichtigen Apps das Feature.

Google veröffentlicht gerade ein Update für die Google-App. Die App für Android-Geräte erhält dann laut Google Blog eine neue Suchfunktion namens "In Apps", die das Suchen nach Informationen innerhalb von anderen Android-Anwendungen ermöglicht. Beispielsweise kann man mit dem Feature nach Personen in Apps wie Kontakte suchen oder nach Nachrichten in Gmail oder Hangouts, nach Musik in Spotify oder Google Play Music, nach Videos in YouTube oder nach Notizen in Evernote oder Google Notizen.

Nicht alle Apps lassen sich gleich durchsuchen

Nicht alle Apps werden das Feature aber von Anfang an unterstützen. So erscheinen erst "in den nächsten Monaten" entsprechende Updates für Messenger, LinkedIn, Evernote, Glide, Todoist und Google Notizen. Man wird die In App-Suche sofort in den folgenden Apps nutzen können: Gmail, Spotify, YouTube und Google Kalender. Die Suche funktioniert direkt mit den auf dem Smartphone gespeicherten Daten und somit ohne Internetverbindung.

In Apps-Suche kommt in den nächsten Tagen

Das LG V20 wird das erste Android-Smartphone werden, mit dem man direkt mit einem Shortcut auf dem Homescreen und auf dem zweiten Mini-Display oben auf den In Apps-Modus zugreifen kann. Das LG V20 wird auch das erste Smartphone auf dem Markt sein, bei dem schon Android 7.0 Nougat installiert ist. Das In Apps-Feature wird in den kommenden Tagen als Update für die Google-App ausgerollt. Man braucht im Zweifelsfall also kein Android Nougat dafür.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben