News

Google Maps: Kalorienanzeige mit Cupcakes sorgt für Aufregung

Mit diesen Cupcakes wollte Google die Nutzer zum Laufen motivieren.
Mit diesen Cupcakes wollte Google die Nutzer zum Laufen motivieren. (©Google via Buzzfeed 2017)

In der US-Version von Google Maps für iPhones erfuhren Nutzer zeitweise den Kalorienverbrauch beim Zurücklegen einer Route. Sie wurden informiert, wie viele Kalorien in Form von Mini-Cupcakes sie beim Laufen verbrennen. Das löste eine Empörungswelle aus und Google entfernte das Feature nun wieder.

Die Durchschnittsperson verbrennt 56 Kalorien, wenn sie einen Kilometer läuft. Nach ungefähr zwei Kilometern darf man sich also wieder einen Mini-Cupcake gönnen. Über diesen Zusammenhang informierte Google die Nutzer der iOS-Version von Google Maps eine Weile lang, wie Buzzfeed berichtet. Die verbrannten Kalorien wurden direkt unter der Zeit für das Zurücklegen einer Route angezeigt. Bei der Routenplanung erfuhren die Nutzer außerdem die Menge an Mini-Cupcakes, die sie beim Laufen der Route verbrennen würden.

Mini-Cupcakes beschämend für Frauen?

Viele Twitter-Nutzer waren über das Feature empört und kritisierten vor allem, dass es sich nicht abstellen ließ. "Wissen die nicht, wie extrem anstößig das für Menschen ist, die Essstörungen hatten? Und nicht zuletzt ist es generell beschämend", so etwa Taylor Lorenz. Laut Casey Johnston hätten besonders Frauen einen Grund, sich über das Feature aufzuregen: "Es ist fast so, als hätte Google noch nie irgendetwas davon gehört, was eine Frau in ihrem ganzen verdammten Leben gesagt hat."

"Buße für die Sünde des Essens"

Megan Westgate war derweil der Meinung, dass das Feature die Idee bestärke, jegliche sportliche Betätigung müsse eine "Buße für die Sünde des Essens" sein. Vielleicht hängt die Aufregung damit zusammen, dass angeblich 30 Millionen US-Amerikaner eine Essstörung haben und bestimmte Kreise sehr sensibel auf vermeintliches "Fat Shaming" reagieren. Jedenfalls hat Google die umstrittenen Törtchen wieder entfernt.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben