News

Google Nexus 5X: USB-Kabel mit vielen PCs nicht kompatibel

Das Nexus 5X kommt nicht mit dem passenden USB-Kabel.
Das Nexus 5X kommt nicht mit dem passenden USB-Kabel. (©Google 2015)

Beim Nexus 5X leistet sich Google einen kleinen Fauxpas. Das mitgelieferte USB-Kabel wird mit vielen PCs nicht kompatibel sein. Zur Datenübertragung zwischen Smartphone und Rechner benötigen geneigte Käufer noch ein Extra-Kabel.

Was ist es doch praktisch bei Android, dass man Daten zwischen Smartphone und PC ganz einfach und ohne Zusatzsoftware über ein USB-Kabel austauschen kann. Denkste! Ausgerechnet der Android-Entwickler Google scheint nun beim neuen Nexus 5X in dieser Disziplin zu patzen, wie Boy Genius Report berichtet. Schuld ist allerdings nicht die neue Software Android 6.0 Marshmallow, sondern das mitgelieferte USB-Kabel des Smartphones.

Passendes Kabel muss zugekauft werden

Klar, das Smartphone selbst verfügt über einen USB Type-C-Anschluss. Das ist nur konsequent, immerhin dürften in den kommenden Jahren viele Geräte mit dem neuen Standard ausgestattet werden. Doch auch das andere Ende des Kabels funktioniert offenbar trotz eines normalen USB-Steckers nur mit USB Type-C-Anschlüssen. Viele aktuelle Computer besitzen jedoch lediglich USB-Ports vom Typ-A. In der Praxis dürfte das bedeuten, dass das mitgelieferte USB-Kabel mit diesen PCs schlicht nicht funktioniert.

Immerhin bietet Google die Möglichkeit, ein Ladekabel, das auch USB Type-A unterstützt als Zubehör zu kaufen. Allerdings müssen Käufer des Nexus 5X dann noch einmal mehr Geld in die Hand nehmen. Für Nexus-Fans in den USA dürfte das noch nicht einmal das Problem sein. Immerhin wird das Nexus 5X mit einem Preis von 379 US-Dollar dort ziemlich günstig angeboten. Hierzulande soll das neue Google-Smartphone jedoch 479 Euro kosten – und das in der kleinen 16-GB-Version ohne erweiterbaren Speicher. Durch das zusätzliche Kabel kämen laut den Preisen im Google Store noch einmal 14,99 Euro hinzu.

Nexus 6P kommt ab Werk mit allen Kabeln

Immerhin das neue Flaggschiff Nexus 6P soll jedoch bereits ab Werk alle nötigen Kabel dabei haben. Das Smartphone soll jedoch in der 32-GB-Version bereits 649 Euro kosten. Die Vorbestellung für Nexus 5X und Nexus 6P in Deutschland startet vermutlich im Laufe des Oktober.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben