News

Google Nexus-Phones 2016: Release am 4. Oktober?

Die Nachfolgemodelle von Nexus 6P und Nexus 5X sollen im Oktober erscheinen.
Die Nachfolgemodelle von Nexus 6P und Nexus 5X sollen im Oktober erscheinen. (©TURN ON 2016)

Die Google Nexus-Modelle für 2016 kommen von HTC – und zwar voraussichtlich im Oktober. Jüngsten Gerüchten zufolge erfolgt der Release von "Sailfish" und "Marlin" am 4. Oktober. Damit wären sie allerdings nicht die ersten Smartphones, die ab Werk mit Android 7.0 Nougat ausgeliefert werden.

Technische Daten, mögliche Designs und der neue Launcher – all das haben Leaks zu den Nexus-Modellen 2016 bereits enthüllt. Fehlt noch das Release-Datum. Und auch dafür steht jetzt ein Termin im Raum: der 4. Oktober. Das berichtet Droid Life unter Berufung auf eine anonyme, aber angeblich sehr zuverlässige Insider-Quelle. Stimmt dieses Gerücht, wären die Google-Smartphones allerdings nicht mehr die ersten Geräte, die mit Android 7.0 Nougat ausgeliefert werden. LG will sein Nachfolgemodell zum V10, das LG V20, nämlich ebenfalls mit Android 7 verkaufen – und das schon im September.

Android 7.0 Nougat soll noch im August erscheinen

Eine stabile Version von Android 7.0 Nougat soll noch im August erscheinen. Das verriet Leaker Evan Blass erst am Wochenende. Die ersten Smartphones und Tablets, die mit der neuen Version des Google-Betriebssystems versorgt werden, dürften also Nexus 6P, Nexus 5X, Nexus 6, Pixel C und Nexus 9 sein. Das erste Smartphone, das ab Werk mit Android Nougat ausgeliefert wird, könnte dann tatsächlich das LG V20 sein. Allerdings wird es dieses Phablet-Flaggschiff voraussichtlich nicht nach Deutschland schaffen.

Nexus-Modelle mit stabilerem Android als LG V20?

Wenn Google seine Nexus-Modelle 2016 tatsächlich erst im Oktober herausbringen werden, geht der Konzern damit nicht nur seinem langjährigen Partner LG aus dem Weg. Auch mit der IFA 2016 und dem Release des iPhone 7 werden die meisten Menschen dann bereits abgeschlossen haben. Und noch ein Vorteil könnte sich aus einem späteren Release von "Marlin" und "Sailfish" ergeben: Bis zum Start bleibt Google noch Gelegenheit, Bugs zu fixen und erste Verbesserungen an Android 7.0 Nougat vorzunehmen. Die Nexus-Modelle könnten daher mit einer stabileren Android-Version auf den Markt kommen als das LG V20.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben