News

Google Pay führt Android Pay & Google Wallet zusammen

Google Pay löst die beiden Plattformen Android Pay und Google Wallet ab.
Google Pay löst die beiden Plattformen Android Pay und Google Wallet ab. (©Google 2018)

Aus zwei mach eins: Google hat am Montag die Einführung von Google Pay angekündigt. Der mobile Bezahldienst führt die beiden vorherigen Plattformen Android Pay und Google Wallet zusammen. Damit soll das Bezahlen via Google-Account noch einfacher werden. Erste Apps unterstützen "G Pay" bereits.

Als Besitzer eines Google-Kontos könntest Du demnächst über ein neues Logo stolpern, wenn Du etwas online bezahlen möchtest. Innerhalb von Google Play, in Google-Apps oder anderen Online-Diensten wird künftig Google Pay zu finden sein. Die am Montag in einem Blogpost angekündigte Bezahlplattform führt die beiden vorherigen Dienste Android Pay und Google Wallet zusammen. G Pay soll das Bezahlen mit Hilfe des Google-Accounts noch einfacher machen.

Diese Apps nutzen Google Pay bereits

Über die kommenden Wochen dürfte Google Pay in immer mehr Apps und auf Webseiten auftauchen. Bislang ist der neue Dienst bereits in AirBnB, Dice, Fandango, HungryHouse und Instacart integriert. Google ruft jedoch noch viele weitere App-Entwickler dazu auf, G Pay in ihre Anwendungen einzubauen und stellt dafür alle nötigen Informationen bereit.

Stärkere Konkurrenz für Apple Pay

Die Zusammenführung von Android Pay und Google Wallet sei jedoch nur der erste Schritt für Google Pay, so Pali Bhat, Vice President of Product Management, Payments. Ziel von Google dürfte es sein, der wachsenden Konkurrenz durch Apple Pay zu begegnen. Apples Bezahldienst wird in den USA bereits von vielen Banken und Kreditinstituten unterstützt, und auch außerhalb der USA wächst Apple Pay kräftig.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen