News

Google Pixel 2: So soll es aussehen – und so viel kosten

Das Pixel 2 steht in der Mitte, rechts und links das Pixel 2 XL.
Das Pixel 2 steht in der Mitte, rechts und links das Pixel 2 XL. (©Droid Life 2017)

Wenige Wochen vor der offiziellen Präsentation sind offenbar neue Bilder und auch die Preise für Google Pixel 2 und Pixel 2 XL durchgesickert. Das Premium-Smartphone soll demnach wieder zu einem Premium-Preis in den Handel kommen.

Mit dem Pixel 2 möchte Google vermutlich Anfang Oktober sein Android-Gegenstück zum neuen iPhone X vorstellen. Doch nun sind offenbar schon wenige Wochen vor dem Release die wichtigsten Infos zu Pixel 2 und Pixel 2 XL geleakt. Veröffentlicht wurden die sensiblen Daten am Dienstag vom Portal Droid Life.

Drei Farbvarianten für das Pixel 2

Das Pixel 2 wird demnach in den drei Farbvarianten Schwarz, Weiß und Hellblau auf den Markt kommen und soll entweder 64 GB oder 128 GB an internem Speicher mitbringen. Die US-Preise für die beiden Ausführungen des Fünf-Zoll-Smartphones sollen bei 649 beziehungsweise 749 US-Dollar liegen. Damit wären die Preise identisch zu denen des Pixel 1 und könnten in Deutschland bei 759 Euro und 869 Euro liegen.

Das Pixel 2 XL als absolutes Premium-Smartphone

Zum Pixel 2 XL liegen ein paar mehr Informationen bereit. Das Gerät soll offenbar in den Farben Schwarz und Weiß in den Handel kommen, wobei auch die weiße Ausführung über ein schwarzes Glaspanel auf der Rückseite verfügen wird. Abgesehen vom größeren Display mit 5,5 Zoll wird XL-Version ansonsten optisch wohl identisch zur Standard-Ausführung ausfallen.

Die Preise sollen bei 849 US-Dollar für 64 GB und 949 US-Dollar für 128 GB liegen. Auch hier dürften die Preise in Deutschland jenen des ersten Pixel XL ähneln. Somit könnten 899 Euro beziehungsweise 1009 Euro anstehen. Genauere Infos werden wir jedoch spätestens am 4. Oktober erhalten, wenn Google die Smartphones offiziell vorstellen möchte.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben