Google Pixel 3 & Pixel 3 XL kommen wieder im Oktober

Die Nachfolger zu Pixel 2 und Pixel 2 XL sollen angeblich im Oktober erscheinen.
Die Nachfolger zu Pixel 2 und Pixel 2 XL sollen angeblich im Oktober erscheinen. (©TURN ON 2017)
Patrick Schulze Fragt sich, wann VR-Brillen endlich so massentauglich werden wie in "Ready Player One".

Das Google Pixel 3 und das Pixel 3 XL sollen voraussichtlich im Oktober veröffentlicht werden und erneut auf eine Dual-Kamera verzichten. 

Nachdem erst vor wenigen Tagen die ersten Informationen zum Google Pixel 3 und dem Pixel 3 XL geleakt wurden, scheint nun auch der Release-Zeitraum festzustehen. Erscheinen sollen die neuen Smartphones aus dem Hause Google laut einem Bericht des Wirtschaftsmagazins Bloomberg erneut im Oktober.

Foxconn als neuer Auftragsfertiger

Nachdem Google für die bisherigen Pixel-Smartphones mit HTC und LG kooperiert hatte, könnten die Pixel-3-Modelle erstmals vom taiwanesischen Auftragsfertiger Foxconn produziert werden. Entsprechende Gespräche zwischen beiden Unternehmen sollen bereits stattgefunden haben. Foxconn produziert unter anderem auch das iPhone für Apple. Entwickelt werden die Smartphones vermutlich erstmals vollständig Google-intern, nachdem das Unternehmen im vergangenen Jahr einen Großteil des Entwicklerteams von HTC übernommen hatte.

Das Pixel 3 XL soll laut den Informanten von Bloomberg und gemäß den ersten Bildern eine Display-Kerbe ähnlich wie beim iPhone X besitzen. Auch unteren Rand des Smartphones soll das Display nicht ganz bis an den Rahmen heranreichen. Angeblich hatte Google ursprünglich geplant, ein komplett randloses Smartphone zu bauen, entschied sich aber für Kompromisse um weiterhin Stereo-Lautsprecher frontal unterbringen zu können.

Wieder keine Dual-Kamera geplant

Zumindest das Pixel 3 XL soll zudem auf der Vorderseite zwei Kameralinsen besitzen, wobei jedoch nicht ganz klar ist, welche Funktion die zweite Linse übernehmen soll. Für das Pixel 3 liegen bislang keine Informationen dazu vor. Die Hauptkamera soll bei beiden Modellen weiterhin nur aus einer Linse bestehen, womit sich Google ein weiteres Mal gegen den allgemeinen Trend zur Dual-Kamera stellen würde. Bislang hatte der Hersteller mit dieser Taktik viel Erfolg: Die Kameras der Pixel-Smartphones zählen zu den besten überhaupt.

Wie gut das Pixel 3 am Ende wird und welche Überraschungen sich Google überlegt, werden wir voraussichtlich im Oktober final wissen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben