menu

Google Pixel 3a: Neues Mittelklasse-Smartphone soll 400 Dollar kosten

Die Google I/O rückt langsam näher und somit auch die Vorstellung des Google Pixel 3a sowie Pixel 3a XL. Nun sollen auch die Preise für die beiden Smartphonemodelle geleakt sein. Laut einem Tech-YouTuber werden das Pixel 3a und Pixel 3a XL in ihrer 64-GB-Variante 400 beziehunsweise 480 Dollar kosten.

Der Tech-YouTuber Brandon Lee verkündete kürzlich auf seinem Kanal, dass jemand ihm Bilder von der angeblichen Verpackung des Google Pixel 3a zukommen lassen hat. Der Leaker soll ihm außerdem noch ein paar weitere Details über Googles Lite-Varianten des aktuellen Flaggschiffs verraten haben. Die Infos scheinen vertrauenswürdig zu sein, denn der Universal Product Code (UPC) konnte bereits über die Auflistung bei Walmart verifiziert werden, wie The Verge berichtet.

Nicht ganz so Purple-ish wie gedacht

Besonders viele Informationen lassen sich der Packung nicht entnehmen. Das Pixel 3a wird demnach einen 5,6 Zoll großen Bildschirm besitzen und in einer 64-GB-Variante verfügbar sein. Wie auf dem Bild zu sehen ist, soll sich ein Gerät mit der Farbe "Purple-ish" in dem Karton befinden. Das aufgedruckte Bild des Smartphones verrät nun, dass es sich bei dem Farbton um ein sehr dezente Nuance der Farbe Lila handelt, die deutlich in Richtung Weiß geht.

Weiterhin verriet der Leaker, dass beide Modelle aus Plastik bestehen, nach unten gerichtete Lautsprecher haben, ein 1.080p-Display besitzen und mit einem Klinkenanschluss kommen.

Googles Flaggschiffe verkaufen sich nicht gut

Der Release der Lite-Varianten der Pixel-3-Serie scheint eine Gegenmaßnahme zu den schwachen Absatzzahlen von Googles Flaggschiffmodellen darzustellen. Wie Google kürzlich zugab, habe sich das Pixel 3 schlechter als erwartet verkauft. Grund dafür sollen der hohe Preis und der industrieweite Druck gewesen sein. Mit dem Pixel 3a und Pixel 3a XL startet das Unternehmen nun eine Offensive in der Mittelklasse. Wie die abgespeckten Smartphones bei den Nutzern ankommen werden, erfahren wir dann am 7. Mai, wenn beide Geräte auf der Google I/O vorgestellt werden dürften.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Google Pixel 3a XL

close
Bitte Suchbegriff eingeben