menu

Google Pixel 4: So gute Fotos soll das Smartphone schießen

pixel-4-fotoaufnahme
Diese Aufnahme bei sternenklarer Nacht soll von der Pixel-4-Kamera stammen.

Rund eine Woche vor dem offiziellen Launch sind Fotos aufgetaucht, die angeblich mit der Kamera des Google Pixel 4 geschossen wurden. Sie sollen die Leistungsfähigkeit der Cam demonstrieren – was besonders bei einer Aufnahme bei sternenklarer Nacht gelingt.

Verbreitet wurden die geleakten Bilder von 9to5Google. Es soll sich um offizielles Material des Herstellers handeln, mit dem dieser die Qualität der Pixel-4-Kamera bewerben wolle. Aufgenommen wurden Motive unter unterschiedlichen Bedingungen, also tagsüber, bei Dämmerung oder auch bei Dunkelheit. Die Fotos überzeugen durch eine natürliche Farbwiedergabe und hohe Detailtiefe. Unter anderem die Porträtaufnahmen mit Tiefenschärfe-Effekt wirken gelungen, hier scheint sich die Entscheidung für eine zweite Hauptkamera auszuzahlen.

Google Pixel 4: Launch am 15. Oktober

Nachdem Apple jüngst bei seinen neuen iPhones ebenfalls einen Nachtmodus eingeführt hat, wird es spannend zu sehen sein, wie Google darauf antworten wird – und zumindest die ersten angeblichen Nachtaufnahmen mit dem Pixel 4 können sich sehen lassen. Die aufgehellten Bilder wirken stimmig, da weiterhin viele Details sichtbar sind und nicht zu einem Pixelbrei verkommen. Zwei weitere Nachtaufnahmen zeigen den sternenklaren Himmel und die Milchstraße, die für eine Smartphone-Kamera sehr gelungen sind. Weitere Kamerabeispiele bestehen aus Essens- und Makroaufnahmen.

Schon am 15. Oktober wird Google, nach zahlreichen geleakten Bildern und Videos, das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorstellen. Zum ersten Mal wird Google bei einem Smartphone eine Dual-Kamera verbauen, wodurch vor allem Porträtaufnahmen profitieren dürften. Zudem soll das Topmodell ein besonders flüssiges 90-Hz-Display besitzen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Google Pixel 4

close
Bitte Suchbegriff eingeben