menu

Google Pixel 4: So hoch soll der Preis für das Smartphone sein

Google Pixel 4 XL Leak
Preislich wird sich wohl auch das neue Pixel 4 am Niveau des Pixel 3 orientieren.

Schon in der kommenden Woche wird das Google Pixel 4 offiziell seine Premiere feiern. Jetzt hat Profi-Leaker Evan Blass den Preis des neuen Smartphones verraten.

Auf Twitter hat Blass die kanadischen Dollar-Preise für das Google Pixel 4 und das Pixel 4 XL mitgeteilt. Demnach sollen die neuen Google-Smartphones wie folgt kosten:

  • Pixel 4 64GB - CAD$1049.95
  • Pixel 4 128GB - CAD$1199.95
  • Pixel 4 XL 64GB - CAD$1199.95
  • Pixel 4 XL 128GB - CAD$1359.95

Gegenüber den kanadischen Preisen für das Pixel 3 entsprächen die Summen einem moderaten Aufschlag. Das Pixel 3 wurde seinerzeit etwa für knapp 1.000 Kanadische Dollar angeboten. Umgerechnet läge der Einstiegspreis in Deutschland bei rund 717 Euro. Da aber noch Steuern und andere Zuschläge fällig werden, lässt sich der Verkaufspreis nicht durch das alleinige Umrechnen von einer Währung in eine andere Währung ermitteln – ein erster Indikator sind die geleakten Preise dennoch. Sie zeigen: Preislich dürfte sich auch das neue High-End-Telefon auf einem ähnlichen Niveau wie das Pixel 3 bewegen, das von Google für 849 Euro verkauft wird.

Google Pixel 4: Launch am 15. Oktober

Lange vor dem eigentlichen Launch zeigten sich die neuen Google-Smartphones bereits in diversen Leak-Bildern und -Videos, die unter anderem den Blick auf die sehr schnelle Gesichtserkennung des Telefons erlaubten.

Das Pixel 4 soll unter anderem mit einem flüssigen 90-Hz-Display und einer verbesserten Kamera aufwarten, wobei insbesondere ein fortschrittlicherer Nachtmodus erwartet wird. Lange müssen wir uns ohnehin nicht mehr gedulden – schon am 15. Oktober wird Google seine neuen Produkte im Rahmen eines "Made by Google"-Events offiziell vorstellen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Google Pixel 4

close
Bitte Suchbegriff eingeben