menu

Google Pixel 4: Verrückte Sonderedition für Vorbesteller

Ein Smartphone bestellen und Frühstücksflocken bekommen? Dank einer verrückten Vorbesteller-Aktion zum Google Pixel 4 dürfte das für einige Kunden in Großbritannien tatsächlich Realität werden.

In Großbritannien hat Google für Vorbesteller des neuen Smartphones Pixel 4 eine besondere Überraschung geplant. 2.000 Personen, die das Telefon direkt bei Google schon vor dem Release geordert haben, bekommen es in einer echten Frühstücksflocken-Verpackung geliefert – zusammen mit echten Frühstücks-Flakes. Das berichtet Android Authority.

Da ist ein Handy in meinen Frühstücksflocken!

Sowohl die Verpackung als auch die Flakes wurden dabei offenbar extra für das Pixel 4 hergestellt. Die Flakes selbst haben beispielsweise die Form kleiner Vierecke und sollen wohl an tatsächliche Pixel erinnern. Auf der Verpackung werden zudem einige Features des Smartphones beworben, wie etwa die Kamera, die Gestensteuerung und der Cloud-Speicher für Fotos. Letzteres ist aber kein Pixel-exklusives Feature.

Zusätzlich zu den Frühstücksflocken sollen die 2.000 glücklichen Vorbesteller, die diese Paket erhalten, auch einen Gutschein für ein Chromebook von HP in der Packung finden.

Die Vorbesteller-Aktion gibt es wohl nur in Großbritannien

Leider sieht es im Moment so aus, als wäre diese Vorbesteller-Aktion ausschließlich auf Großbritannien beschränkt. Ob Google hierzulande etwas Ähnliches plant, ist bislang nicht bekannt. Immerhin können wir uns den lustigen Clip ansehen, den der YouTube OliWhiteVlogs dazu produziert hat.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Google Pixel 4

close
Bitte Suchbegriff eingeben