menu

Google Pixel 4 XL: Render-Video enthüllt Design des neuen Smartphones

Nachdem Google vor einiger Zeit überraschend selbst ein erstes Bild des Pixel 4 verbreitete, enthüllen jetzt frische Renderaufnahmen das Design des kommenden Topmodells – und die nach wie vor wuchtigen Displayränder.

Verbreitet wurden die Aufnahmen vom bekannten Leaker Steve Hemmerstoffer aka OnLeaks in Zusammenarbeit mit Pricebaba. Demnach bringt es das High-End-Smartphone auf Abmessungen von 160,4 x 75,2 x 8,2 Millimetern bei einer Displaydiagonale von 6,25 Zoll. Zum Vergleich: Das Galaxy S10 Plus misst 157,6 x 74,1 x 7,8 Millimeter, fällt also kompakter als das Pixel 4 XL aus, bringt es zugleich mit 6,4 Zoll aber auf eine größere Bildschirmdiagonale. Woran das liegen dürfte, wird spätestens beim Blick auf die Renderbilder deutlich: an den nach wie vor dicken Bildschirmrändern.

Die Hauptkamera ist von einer quadratischen Aussparung umgeben, während die Linsen in Form eines Dreiecks angeordnet sind. Die dritte Linse dient womöglich als 3D-ToF-Sensor für eine bessere Tiefenerfassung. An der Stelle des doch üppigen Kamerabuckels soll das Smartphone 9,3 Millimeter dick sein. Doch Pixel-Smartphones wurden mutmaßlich ohnehin nicht aufgrund ihres einzigartigen Designs gekauft, sondern vor allem wegen ihrer Ausstattung und dem purem Android-Erlebnis.

Google Pixel 4 für Oktober erwartet

Vorgesehen ist weiterhin ein USB-C-Anschluss, während die Lautsprecher nicht mehr direkt unter dem Display verbaut sind, sondern direkt neben dem USB-Port – einen klassischen Kopfhöreranschluss gibt es indes nicht. Ebenso gibt es keinen physischen Fingerabdrucksensor – dieser könnte stattdessen direkt unter dem Bildschirm verbaut sein. In Sachen Leistung wird das Pixel 4 XL wohl einen Snapdragon 855 verbaut haben, der von 6 GB Arbeitsspeicher unterstützt werden dürfte. In den Handel kommen wird das neue Modell direkt mit Android Q.

Das Google Pixel 4 und das Google Pixel 4 XL könnten im Oktober 2019 offiziell vorgestellt werden. Vor einigen Monaten hat der Hersteller mit dem Pixel 3a und dem Pixel 3a XL günstigere Ableger seiner aktuellen Flaggschiff-Smartphones auf den Markt gebracht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Smartphones

close
Bitte Suchbegriff eingeben