menu

Google Pixel 6 & Pixel 6 Pro: Leak zeigt brandneues Design

google-pixel-6-smartphones
Das Google Pixel 6 (links) und das größere Pixel 6 Pro (rechts) sollen mit diesem völlig neuen Design veröffentlicht werden (inoffizielle Renderbilder). Bild: © Jon Prosser/Ian Zelbo 2021

Das Google Pixel 6 und das Pixel 6 Pro haben sich auf Leak-Bildern erstmals blicken lassen. Die voraussichtlich ersten Google-Smartphones mit hauseigenem Prozessor werden sich offenbar deutlich von ihren Vorgängern unterscheiden. In einem Punkt sollen die Bilder einem anderen Leaker zufolge aber vom finalen Design abweichen.

Die kommenden Google-Pixel-Flaggschiffe sollen voraussichtlich einen großen Schritt nach vorne darstellen. Dafür sprechen nicht nur die bekannten Gerüchte über einen hauseigenen Google-Prozessor in den neuen Smartphones, sondern auch die neuen Renderbilder des bekannten Leakers Jon Prosser (via Notebookcheck). Er hat sie zusammen mit dem Designer Ian Zelbo erstellt und sie beruhen angeblich auf echten Hands-on-Bildern. Das verrät Prosser in einem YouTube-Video.

Mit großer Kamera-Kuppel

Das Google Pixel 6 und das Pixel 6 Pro ähneln sich. Auf der Vorderseite ist eine Selfie-Kamera in einem Loch in der oberen Displaymitte angebracht. Auch fallen die äußerst dünnen Bildschirmränder ins Auge. Die Glasrückseite weist größtenteils ein minimalistisches Design mit dezentem "G"-Logo für "Google" in der Mitte auf. Allerdings gibt es eine große Kamera-Kuppel, die sich horizontal an der Oberseite über die gesamte Rückseite erstreckt. Während die Kamera-Kuppel schwarz ist, gibt es einen deutlichen Kontrast zum schmalen Farbstreifen darüber. Der Fingerabdrucksensor steckt im Display.

google-pixel-6-champagne-smartphone fullscreen
Google Pixel 6 Pro in der Farbe "Champagne". Bild: © Google 2021

Das Google Pixel 6 Pro bietet dem Leak zufolge drei Kameras und einen LED-Blitz auf der Rückseite, das reguläre Pixel 6 nur zwei Kameras und einen LED-Blitz. In der großen Kuppel dürfte eine recht aufwendige Kameratechnik unterkommen, aber es gibt zu dieser noch keine näheren Informationen. Denkbar wären ein großer optischer Zoom und üppige Sensoren für eine höhere Lichtausbeute. Es gibt unterschiedliche Farbvarianten, darunter Beige, Weiß und Grau sowie eine orangene oder "Champagner"-Akzentfarbe über der Kamera.

Auch eine Pixel Watch soll geplant sein

google-pixel-watch-smartwatch fullscreen
Google Pixel Watch und Google Pixel 6. Bild: © Google 2021

Der Leaker Max Weinbach meldete sich zum Prosser-Leak auf Twitter zu Wort. "Ich kann unabhängig bestätigen, dass die Pixel-6-Renderbilder ein akkurates Design haben, aber die Farben stimmen nicht." Vielleicht wird sich Google also für eine weniger unorthodoxe Farbgebung entscheiden. Die Google-Pixel-6-Serie dürfte im Herbst präsentiert werden, auch eine Pixel Watch soll auf dem Programm stehen. Diese ist auf einem der Leak-Bilder zu sehen, die Prosser unter seinem Video via Google Drive geteilt hat – siehe oben. Die runde Smartwatch wirkt ziemlich dünn und hat einen sehr schmalen Displayrahmen. Im Herbst werden wir dann wohl erfahren, ob die Leaks zutreffen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Google

close
Bitte Suchbegriff eingeben