menu

Google Pixel Buds 2: Der Release rückt näher

Google Pixel Buds 2
Die Pixel Buds 2 von Google könnten im Mai 2020 erscheinen. Bild: © YouTube/Made by Google 2020

Vorgestellt wurden die Google Pixel Buds 2 eigentlich schon im Oktober 2019, auf dem Markt erhältlich sind die neuen In-Ear-Kopfhörer aber bis heute nicht. Nun scheint aber Bewegung in die Sache zu kommen.

Wie 9to5Google bemerkt, haben die neuen Pixel Buds inzwischen die Zertifizierung bei der Bluetooth Special Interest Group (SIG) durchlaufen. Damit könnten die Kopfhörer tatsächlich wie von Google im vergangenen Jahr angekündigt im Frühjahr 2020 erscheinen – 9to5Mac spekuliert auf einen Release pünktlich zur Entwicklerkonferenz Google I/O 2020 im Mai.

Kein Qualcomm, kein aptX

Abgesehen von der Tatsache, dass die Google Pixel Buds 2 Bluetooth 5.0 unterstützen, verrät der Zertifizierungsantrag bei der SIG leider keine weiteren technischen Daten. Interessant ist hingegen der Fakt, dass die Hardware der In-Ears offenbar von der Firma Bestechnic stammt. Google setzt hier also nicht auf Qualcomm und die Pixel Buds 2 werden daher auch kein aptX unterstützen.

Offenbar kein Noise Cancelling geplant

In der Bluetooth-Zertifizierung werden zudem zwei Modellnummern genannt: G1007 und G1008. Das könnte auf unterschiedliche Versionen hinweisen, wahrscheinlicher ist allerdings, dass sich die Nummern einfach auf den linken und rechten Ohrhörer beziehen.

Die Pixel Buds 2 bieten laut Google Sprachsteuerung und eine sogenannte "Adaptive Sound"-Technologie. Diese sorgt dafür, dass die Kopfhörer je nach Umgebung die Audiowiedergabe automatisch leiser oder lauter stellen. Noise-Cancelling bieten die neuen Kopfhörer jedoch offenbar nicht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Kopfhörer

close
Bitte Suchbegriff eingeben