menu

Google Pixel Fold: Faltbares Smartphone könnte noch 2021 erscheinen

Noch 2020 könnte Google das Pixel Fold vorstellen.
Noch 2020 könnte Google das Pixel Fold vorstellen. Bild: © YouTube/TechNic 2021

Vom Flaggschiff-Segment hat sich Google mit seinen Pixel Phones zwar vorerst verabschiedet – mit dem Google Pixel Fold könnte sich der Hersteller aber erfolgreich zurückmelden. Das faltbare Smartphone soll angeblich noch 2021 erscheinen.

Das Google Pixel Fold sei "etwas Reelles", schrieb der bekannte Leaker Jon Prosser auf Twitter (via Tom's Guide). Weitere Infos ließ Prosser zwar vermissen, auf Nachfrage ließ er sich immerhin entlocken, dass der Release Ende 2021 oder Anfang 2022 geplant sei. Gerüchte über ein faltbares Google-Smartphone kursieren bereits seit längerer Zeit im Netz, zuletzt hatte Smartphone-Experte Ross Young Ende 2020 – ebenfalls auf Twitter – über Googles Pläne für ein faltbares Smartphone geschrieben. Auch Patente Googles haben längst den Weg ins Netz gefunden, in denen von einem "faltbaren Gerät" mit Scharnier die Rede ist.

Display innen oder außen?

Die spannende Frage wird daher vor allem sein, für welchen Faltmechanismus sich Google entscheiden wird. Wird sich das Google Pixel Fold nach außen oder nach innen falten lassen – auf dem Markt sind beide Varianten gebräuchlich. Während Samsung für die ersten Fold-Generationen auf ein innen liegendes Display setzte, entschied sich Huawei zunächst für einen außen liegenden Screen – bis man jüngst mit dem Huawei Mate X2 den Bildschirm ebenfalls nach innen verfrachtete. Gemeinhin wird diese Variante bevorzugt, da sie das Display besser vor Kratzern und Beschädigungen schützt.

Google Pixel Fold: Comeback der Flaggschiff-Ambitionen?

Während Google sich mit dem Pixel 5 aus dem Pool der Flaggschiff-Hersteller vorerst verabschiedet hat, könnte das Google Pixel Fold sich genau in diesem Bereich wieder ansiedeln – schließlich sind faltbare Handys deutlich teurer, womit die Nutzer auch die technisch beste Ausstattung erwarten. Google selbst hat die Pläne noch nicht bestätigt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Google

close
Bitte Suchbegriff eingeben