News

Google Play Store: Erste Bilder zeigen neues Design

Erste Bilder zeigen das neue Design des Google Play Store.
Erste Bilder zeigen das neue Design des Google Play Store. (©Google+/ Kirill Grouchnikov 2015)

Schon bald soll der Google Play Store in einem neuen Design erstrahlen. Erste Bilder geben einen Eindruck von dem neuen Look. Demnach wird sich Optik in Zukunft stärker am neuen Google-Logo orientieren. Verändern werden sich aber auch die Kategorien und die Menü-Navigation.

Nachdem Google Anfang September sein Logo überarbeitet hat, steht nun auch ein Redesign des Google Play Store an. Wie genau das aussehen soll, hat nun der Android-Programmierer Kirill Grouchnikov in einem Posting bei Google+ verraten. Auf drei Screenshots, die Grouchnikov auf der sozialen Plattform geteilt hat, ist nicht nur das neue Design zu sehen – sondern auch der überarbeitete Aufbau des Play Store.

Neue Kategorien für Apps, Games und Entertainment

So werden im neuen Play Store anscheinend auch die bisherigen Kategorien sinnvoller zusammengefasst. Anstatt der sechs Kategorien "Apps", "Spiele", "Filme", "Musik", "Bücher" und "Kiosk" wird der neue Store nur noch über zwei Hauptkategorien namens "Apps & Games" sowie "Entertainment" verfügen. Unter "Entertainment" werden "Filme", "Musik", "Bücher" und andere Medieninhalte zusammengefasst.

Doch auch die generelle Navigation dürfte sich mit dem Redesign ein wenig ändern. Da die einzelnen Hauptkategorien künftig in Tabs platziert werden, können Nutzer zwischen diesen hin und her schalten, ohne dazu jedes Mal zurück zum Startbildschirm zu wechseln. Die Suche innerhalb des Play Store könnte sich damit in Zukunft schneller vonstatten gehen.

Redesign soll "bald" stattfinden

Wann das neue Design verfügbar sein wird, ist bislang noch nicht bekannt. In seinem Posting verwendet Grouchnikov jedoch den Hashtag #soon, was ziemlich unmissverständlich darauf hinweist, dass es schon bald soweit sein dürfte. Das macht Sinn: Immerhin hat Google auch die meisten seiner anderen App bereits an das neue Design seines Logos angepasst.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben