News

Google Santa Tracker: Der Weihnachtsmann legt wieder los

Sogar der Weihnachtsmann setzt im Training heutzutage auf VR.
Sogar der Weihnachtsmann setzt im Training heutzutage auf VR. (©YouTube/Google Maps 2017)

Drei Wochen vor Weihnachten macht sich der Weihnachtsmann langsam bereit für Heiligabend. Mit dem Google Santa Tracker kannst Du den Mann in Rot auf seiner Reise rund um die Welt verfolgen – und Dir dank eines App-Updates mit vielen neuen Mini-Spielen die Zeit bis zu den Festtagen vertreiben.

Noch 20 Tage bis zum Abflug – das verrät nicht nur der Blick auf den Adventskalender, sondern auch der Santa Tracker von Google. Die App hat für die Festtage 2017 laut offiziellem Blogeintrag ein Update erhalten und bietet nun einige neue Mini-Spiele und andere Features wie Videos. Jeden Tag werden zudem neue Aktivitäten freigeschaltet, um die Wartezeit auf das Christkind zu versüßen. Ist der 24. Dezember schließlich gekommen, wird der Google Santa Tracker den Weihnachtsmann wieder live auf seinem Weg rund um den Globus verfolgen.

Google teasert größte virtuelle Schneeballschlacht der Welt an

Die größte Neuerung der App und ein Android-exklusives Spiel ist Santa Snap. In diesem Mini-Spiel fliegst Du einen Elfen durch Google Maps und nimmst "Elfies" mit berühmten Sehenswürdigkeiten auf. Dabei kommt es auf das richtige Timing im Flug an. Mit Ausnahme von Santa Snap sind alle Inhalte des Google Santa Trackers auch für iOS verfügbar. Auch in Chrome lassen sich die Mini-Spiele zocken.

Darüber hinaus hat Google in seiner Update-Ankündigung ein noch etwas geheimnisvolles Event angeteasert. Es ist die Rede von der größten virtuellen Schneeballschlacht der Welt. Sollte das Wetter bei Dir also auch eher grau-nass als weihnachtlich weiß ausfallen, dann lässt sich zumindest online der Traum von weißen Weihnachten erleben.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben