News

Google Ultra Pixel: Kommt doch ein Pixel 2 mit Dual-Kamera?

Google Pixel 2 XL
Google Pixel 2 XL (©Android Police 2017)

Google könnte womöglich an einem dritten Pixel-2-Smartphone arbeiten. Das Top-Gerät unter den neuen Flaggschiffen könnte offenbar "Ultra Pixel" heißen und soll es mit dem iPhone X aufnehmen. Neben der Dual-Kamera bietet es angeblich einige futuristische Features.

Eine anonyme Quelle soll dem Tech-YouTuber Arun Maini eine E-Mail mit Bildern und Videos über ein Pixel-Ultra-Smartphone geschickt haben. Das behauptet er zumindest auf seinem YouTube-Channel Mrwhosetheboss. Das Google Ultra Pixel werde demnach das erste erhältliche Smartphone mit einem Fingerabdrucksensor unter dem Display werden. Qualcomm und Synaptics arbeiten zwar an einer solchen Technologie, aber die ersten Geräte werden erst für den Sommer 2018 erwartet.

Mit Wischgesten à la iPhone X

Außerdem möchte Google angeblich die drei On-Screen-Navigationstasten durch Wischgesten ersetzen. Auf der abgefilmten Laptop-Präsentation, die Maini zeigt, ist ein fast randloses Smartphone zu sehen. Für Pixel 2 und Pixel 2 XL werden hingegen eher konservative Designs erwartet, wobei das Pixel 2 XL immerhin ein Dual-Edge-Display mitbringen soll.

Ist das Google Ultra Pixel ein Fake?

Zwar enttäuschte der kürzliche Leak der technischen Daten für das Pixel 2 und das Pixel 2 XL einige Google-Fans aufgrund des voraussichtlichen Verzichts auf eine Dual-Kamera und wegen des altbekannten Smartphone-Designs, andererseits war bislang noch nie etwas über ein Google Ultra Pixel zu hören. Außerdem ist die verwackelte UFO-Foto-Qualität der Aufnahmen verdächtig. Wir tippen insgesamt eher auf Photoshop, also auf einen Fake. Trotzdem bleibt es spannend, was Google noch am 4. Oktober präsentieren wird. Zumindest einige Infos über die neuen Pixel-Smartphones sind bislang noch unbekannt.

Neueste Artikel zum Thema 'Google Pixel 2'

close
Bitte Suchbegriff eingeben