News

Google will mit neuem Newsfeed Facebook Konkurrenz machen

So sieht der neue Google-Newsfeed aus, der gerade in den USA ausgerollt wird.
So sieht der neue Google-Newsfeed aus, der gerade in den USA ausgerollt wird. (©Google 2017)

Google überarbeitet den Newsfeed seiner Smartphone-App: So sollen Nutzer deutlich mehr interessenbasierte Meldungen angezeigt bekommen. Dabei gilt: Je intensiver die Google-App genutzt wird, desto passender sollen die Ergebnisse des Newsfeeds sein.

In den USA hat Google seiner Smartphone-App sowohl für iOS als auch Android einen neuen Newsfeed spendiert. Das teilte das Unternehmen in einem Blogeintrag mit. Der Ende 2016 eingeführte Feed soll dem Nutzer jetzt noch bessere Vorschläge unterbreiten. So sollen vorrangig Schlagzeilen und Nachrichten angezeigt werden, die den User interessieren. Dank künstlicher Intelligenz in Form von maschinellem Lernen sollen die Resultate mit der Zeit noch präziser werden. Dabei registriert Google genau, welche Themen der User interessant findet und welche nicht. Nur eine Eingabe unterscheidet über Gefallen oder Missgunst. Wer möchte, kann sich auch ganz auf die Algorithmen des Suchmaschinenprimus verlassen.

Interessanten Themengebieten kann gefolgt werden

Nutzer können Mannschaften, Filmen oder auch Bands folgen, entsprechende Neuigkeiten fließen dann in den Newsfeed ein. Natürlich lassen sich auch gezielt Themenbereiche ausblenden, an denen man nicht interessiert ist. Für die Darstellung im Newsfeed sind aber nicht nur die individuellen Interessen wichtig, auch globale und lokale Trends werden berücksichtigt. Der große Unterschied zu Facebook: Bei Google stehen die Interessen des einzelnen Nutzers im Vordergrund, während bei Facebook vorrangig Beiträge ausgespielt werden, die von den eigenen Kontakten geteilt oder gelikt wurden.

Der Rollout des neuen Google-Newsfeeds ist in den USA bereits angelaufen. In naher Zukunft soll das Feature aber auch andere Regionen erreichen, auch in Deutschland dürften Nutzer der Google-App den neuen Newsfeed alsbald ausgespielt bekommen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben