News

Google will Project Ara angeblich einstellen

So sieht die Entwickler-Version des Ara-Smartphones aus.
So sieht die Entwickler-Version des Ara-Smartphones aus. (©YouTube/Google ATAP 2016)

Project Ara scheint vorerst auf Eis gelegt worden zu sein: Gerüchte besagen, dass das modulare Smartphone von Google offenbar dem Rotstift zum Opfer fiel. Dennoch muss das nicht das komplette Aus für das Projekt bedeuten. 

Entgegen der Ankündigung von Google auf seiner I/O-Entwicklerkonferenz wurde laut Phonearena Project Ara eingestellt. Grund dafür sei der Plan des Suchmaschinenbetreibers, seine Produkte geradliniger zu gestalten. Dabei soll Ara auf das Abstellgleis geraten sein.

Ein Smartphone mit praktischen Austauschmodulen

Bei dem Projekt handelt es sich um ein eine Technologie-Plattform, bei der einzelne Hardware-Komponenten austauschbar sind. Defekte Module können so mit einem Handgriff ersetzt werden. Bei vielen Smartphones muss im Reparaturfall das komplette Gerät ausgetauscht werden.

Ein weiterer Vorteil der Technologie ist die Anpassungsfähigkeit: Bei dem Google-Smartphone stehen stehen dem Nutzer sechs Steckplätze zur Verfügung, die mit Modulen nach Wahl ausgestattet werden können. Falls man gerade im Urlaub ist und eine Weitwinkel-Kamera für eine Landschaftsaufnahme braucht, kann man ein passendes Kamera-Modul anstecken. Wer sein Smartphone als kleinen Ghettoblaster nutzen möchte, clippt einfach ein weiteres Lautsprechermodul an. Ob das erste komplett von Google gebaute Smartphone jemals in den Verkauf kommen wird, scheint nun jedoch unsicher zu sein.

Zumindest die Technologie hinter Project Ara könnte bei kommenden Produkten aber Verwendung finden: Insider vermuten, dass Google die Modular-Technik an andere Firmen verkauft. Demzufolge würde zwar kein Smartphone von Google herauskommen, andere Hersteller könnten jedoch selbst modulare Geräte herausbringen. Offizielle Informationen zum Release gibt es von Google derzeit nicht– auf der Webseite kann allerdings immer noch die Entwickler-Version des Smartphones vorbestellt werden.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben