menu

Günstige Samsung-Handys Galaxy A22 & A22 5G bieten 90-Hertz-Displays

samsung-galaxy-a22-5g
Das Galaxy A22 5G zählt zu den günstigsten Smartphones mit 5G-Modem. Bild: © Samsung 2021

Die beiden neuen Samsung-Smartphones Galaxy A22 und Galaxy A22 5G kommen für rund 200 Euro nach Deutschland. Trotz des niedrigen Preises bieten die Smartphones Displays mit einer geschmeidigen Bildwiederholrate von 90 Hertz. Auch mehrere Kameras und große Akkus zählen zu den Highlights.

Galaxy A22 mit Super-AMOLED-Display und 4 Kameras

Die neuen Samsung-Handys Galaxy A22 und A22 5G unterscheiden sich nicht nur durch das 5G-Modem. Trotz des ähnlichen Namens sind es grundlegend verschiedene Einsteiger-Handys. Das Galaxy A22 setzt auf ein 6,4 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholrate von 90 Hertz. Letztere gibt es bei günstigen Smartphones selten zu sehen – das Feature sorgt für eine schärfere Darstellung von Bewegungen, etwa beim Scrollen, und eine flottere Bedienung. Der Bildschirm löst allerdings nur mit 1.600 x 720 Pixeln auf.

Samsung Galaxy A22 Jetzt vorbestellen bei

 

Ein nicht näher genannter Achtkern-Prozessor nebst 4 GB Arbeitsspeicher ist für die Leistung zuständig. Hinten sind vier Kameras angebracht: eine 48-Megapixel-Hauptkamera, ein 8-Megapixel-Ultraweitwinkelsensor, ein 2-Megapixel-Exemplar für Makroaufnahmen aus nächster Nähe und ein 2-Megapixel-Tiefensensor für den Unschärfeeffekt bei Porträts. Die Selfie-Cam löst mit 13 Megapixeln auf und sitzt in einer Displaykerbe oben. Zur Konnektivität zählen neben einem Kopfhöreranschluss auch Wi-Fi 5 und Bluetooth 5.0. Das Handy wird mit einem Fingerabdrucksensor an der Seite entsperrt, der 5.000-mAh-Akku verspricht eine sehr lange Laufzeit.

Galaxy A22 5G mit LC-Display und 3 Kameras

samsung-galaxy-a22-5g-smartphone fullscreen
Das neue Samsung Galaxy A22 5G ist für den Mobilfunkstandard 5G bereit. Bild: © Samsung 2021

Das Galaxy A22 5G begnügt sich mit einem LC-Display, das 6,6 Zoll misst und mit 2.400 x 1.080 Pixeln auflöst. Auch dieses bietet eine Bildwiederholrate von 90 Hertz. Als Prozessor dient der MediaTek Dimensity 700 5G, unterstützt von 4 GB Arbeitsspeicher. Die Hauptkamera löst mit 48 Megapixeln auf und neben einer 5-Megapixel-Kamera für Ultraweitwinkel-Aufnahmen gibt es einen 2-Megapixel-Tiefensensor. Die Selfie-Cam in der Displaykerbe wartet mit 8 Megapixeln auf. Hier werden ebenso Wi-Fi 5, ein Kopfhöreranschluss und Bluetooth 5.0 geboten. Auch der seitige Fingerabdrucksensor und der 5.000-mAh Akku sind an Bord.

Samsung Galaxy A22 5G Jetzt vorbestellen bei

 

Bei beiden Smartphones dient Android 11 mit der Benutzeroberfläche One UI 3.1 als Betriebssystem.  Es gibt jeweils Modelle mit einem 64 GB oder 128 GB großen internen Speicher.  Das Galaxy A22 startet ab 209 Euro, wobei das 128-GB-Modell mit 229 Euro nur wenig mehr kostet. Als Farben stehen Schwarz, Weiß und Lila zur Auswahl. Das Galaxy A22 5G gibt es für 229 beziehungsweise 249 Euro in Grau, Weiß und Lila zu kaufen. Die neuen Smartphones erscheinen im Juni.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Samsung

close
Bitte Suchbegriff eingeben