News

Hands-On mit Dummys von iPhone X (2018), iPhone X Plus & LCD-iPhone

In gut einem Monat wird Apple drei neue iPhones vorstellen. Dank eines neuen Hands-On-Videos mit Dummy-Einheiten der neuen Modelle kannst Du Dir aber schon jetzt eine gute Vorstellung davon machen, wie die iOS-Smartphones aussehen werden.

In den letzten Wochen und Monaten vor Apples September-Keynote häufen sich traditionell die Leaks und Gerüchte zu den neuen Geräten. Da es sich bei Leak-Fotos und -Videos meist um schlecht aufgelöste, verwackelte Aufnahmen handelt, ist das neue Hands-On-Video von Mobile Fun eine willkommene Abwechslung. Der dreiminütige Clip zeigt zwar "nur" Dummy-Einheiten von iPhone X (2018), iPhone X Plus und dem 6,1 Zoll großen LCD-iPhone. Dafür passt die Videoqualität.

Wie werden die iPhone-Modelle für 2018 heißen?

Die Dummy-Einheiten, die im Video zu sehen sind, stammen aus China und sind für Case-Hersteller gedacht. Das bedeutet, dass die Abmessungen und Dimensionen bereits denen der finalen iPhones entsprechen. Wie erwartet besitzen zwei der drei Modelle – das iPhone X (2018) und das iPhone X Plus – eine Dual-Kamera auf der Rückseite. Lediglich das LCD-Modell muss mit einer einzelnen Linse auskommen. Aus diesem Grund wird Apple das 6,1-Zoll-Modell aber auch günstiger anbieten können.

Mobile Fun präsentiert aber nicht nur die iPhone-Dummys im Video, sondern schlägt auch noch neue Namen für die Modelle vor. So gehen sie davon aus, dass der 5,8 Zoll große Nachfolger des iPhone X (2017) unter dem Namen iPhone XS erscheinen wird. Für das 6,5 Zoll große Modell schlagen sie den Namen iPhone XS Plus vor und das günstigere LCD-Modell wird ihrer Meinung nach einfach iPhone (2018) genannt. Ob das stimmt, werden wir Anfang September erfahren.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben