News

"Hearthstone" läuft jetzt auch auf Android-Tablets

Endlich können auch Android-Nutzer mit "Hearthstone" loslegen.
Endlich können auch Android-Nutzer mit "Hearthstone" loslegen. (©Facebook/Activision Blizzard 2014)

Es kam aus dem Nichts und eroberte die Spielewelt im Sturm: "Hearthstone" von Activision Blizzard hat das Genre der Sammelkartenspiele wieder populär gemacht. Und jetzt geht der Siegeszug weiter, denn endlich können auch Android-Besitzer der Faszination "Hearthstone" erliegen.

"Hearthstone" ist ab sofort auch für Android-Tablets erhältlich, Zunächst allerdings nur in Kanada, Australien und Neuseeland. Publisher Activision Blizzard kündigte aber an, dass der weltweite Release dann "in den nächsten Tagen" erfolgen werde. Bei Google Play und im Amazon Appstore ist "Hearthstone: Heroes of Warcraft", wie das Sammelkartenspiel vollständig heißt, natürlich nach wie vor kostenlos erhältlich.

Unter einem 6-Zoll-Display läuft nichts

Auch zu den Systemspezifikationen hat sich Activision Blizzard schon geäußert. Um auf dem Android-Tablet Karten zu kloppen, benötigt dieses ein 6-Zoll-Display und mindestens 1 GB RAM an Arbeitsspeicher, außerdem muss Android 4.0 installiert sein. Wann Smartphone-Besitzer loslegen können, steht dagegen noch nicht fest.

Erweiterungs-Paket gleich dabei

Damit mussten Android-Nutzer zwar lange auf "ihre" Version warten, aber – wie so oft – hat sich die Geduld auch diesmal ausgezahlt. Das Erweiterungs-Paket "Goblins vs Gnomes" ist nämlich gleich dabei. Es war Anfang Dezember erschienen und versorgt Spieler mit über 120 frischen Karten. Wie gewohnt lassen sich die neuen Goblin-Karten selber erstellen, in der Arena gewinnen oder einfach gegen echtes Geld kaufen.

Sammelkarten-Wahn dank "Hearthstone"

"Hearthstone" kam im März 2014 für den PC auf den Markt, die Version für das iPad folgte schon im April. Und wer die Idee eines kartenbasierten Ablegers des "Warcraft"-Universums für eine Totgeburt hielt, musste sich sehr schnell eines Besseren belehren lassen: Am 15. September gab Activision Blizzard auf Facebook bekannt,  dass "Hearthstone" 20 Millionen Spieler habe.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben