News

High-End-Walkman: Sony NW-ZX2 kann jetzt vorbestellt werden

Musik hören mit dem neuen Walkman scheint ein Genuss zu sein.
Musik hören mit dem neuen Walkman scheint ein Genuss zu sein. (©Sony 2015)

Musikkassetten waren gestern: Mit dem neuen Walkman NW-ZX2 präsentierte Sony auf der CES 2015 einen High-End-Musikplayer mit stolzem Preis. Nun kann der Walkman vorbestellt werden.

Wie Phönix aus der Asche: Mit dem NW-ZX2 will Sony seine tot geglaubte Walkman-Serie wiederbeleben. Statt auf Kassetten findet sich die Musik dabei auf einem 128 GB großen Speicher. Nun kann das auf der CES präsentierte Gerät vorbestellt werden – für einen stolzen Preis von knapp 1.200 Euro. Geliefert wird hierzulande voraussichtlich Anfang April.

Premium-Technik für Musikliebhaber

Der Walkman NW-ZX2 richtet sich vor allem an audiophile Nutzer. Mit dem verbauten S-Maser HX-Prozessor soll eine besonders hochwertige Musikwiedergabe mit 192 kHz/24 Bit, und somit besser als von einer Audio-CD, möglich sein. Zudem unterstützt das Gerät neben den klassischen MP3- auch FLAC-, ALAC-, AIFF-, AAC, LC-, HE-AAC-, WMA-, LPMC- und DSD-Dateien.

An den klobigen Kassettenspieler aus den 80ern erinnert hier nichts mehr. Sonys Walkman NW-ZX2 ähnelt technisch eher einem Smartphone. 4-Zoll-Display, 128 GB Speicher, erweiterbar per Micro-SD, WLAN und Android 4.2 als Betriebssystem machen den Musikplayer zum Multimedia-Allrounder. Neben Songs abspielen kann das Gerät auch Fotos und Videos anzeigen – sogar Android-Apps sollen sich ausführen lassen. Dank Bluetooth und NFC ist auch eine drahtlose Wiedergabe auf Kopfhörern, Lautsprechern und Co. möglich - dank eines speziell entwickelten Codecs sogar ganz ohne Qualitätsverlust.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen