News

Hinweis in Android N-Code: Google-System bald wie Windows?

Android N könnte einen Fenster-Modus wie Remix OS bekommen.
Android N könnte einen Fenster-Modus wie Remix OS bekommen. (©TURN ON 2015)

Android N könnte einen Desktop-Modus à la Windows 10 bekommen. In diesem sollen sich Apps auf dem Tablet in einer klassischen Fensteransicht darstellen lassen. Vor allem Convertibles wie das Pixel C könnten davon profitieren.

Android für den PC ist bereits seit letztem Jahr Realität. Mit Remix OS hat das Unternehmen Jide Tech bereits eine eigene Desktop-Variante von Android entwickelt. Diesen Schritt könnte Google mit Android N ganz offiziell auch gehen, wie Ars Technica berichtet. Demnach soll Android N einen sogenannten "Freeform Windows"-Modus besitzen, in dem sich einzelne Apps genau wie unter Windows in einer Fensteransicht auf dem Bildschirm darstellen und verschieben lassen.

Desktop-Modus vor allem für das Pixel C interessant

Entdeckt wurde dieser dieser Modus angeblich in den Systemdaten von Android N. Der Desktop-Modus ist allerdings nicht standardmäßig aktiviert, sondern muss vom Hersteller des jeweiligen Gerätes manuell freigeschaltet werden. Damit möchte Google offenbar sicherstellen, dass die Desktop-Ansicht nur auf Geräten mit großen Displays zum Einsatz kommt – etwa einem Tablet wie dem Pixel C. Trotzdem würde es natürlich auch an den App-Entwicklern liegen, ihre Programme an die frei skalierbaren Fenster anzupassen.

Marktanteil für Detachables wächst

Für Google wäre eine solche Entwicklung trotzdem logisch. Immerhin sind es vor allem Convertibles wie das Surface Pro 4, also Tablets mit ansteckbarer Tastatur, die laut IDC in den kommenden Jahren ein stärkeres Wachstum erwarten dürfen. Allein für 2016 erwarten die Marktanalysten hier einen Zuwachs von 73 Prozent. Der klassische Tablet-Markt ist hingegen seit einigen Jahren auf Schrumpfkurs. Offenbar ist Google aber nicht bereit, den Markt allein Microsoft und Windows 10 zu überlassen.

Splitscreen-Modus kommt ganz sicher

Desktop-Modus hin oder her: Ganz sicher ist, dass Android N endlich einen offiziellen Splicscreen-Modus bekommen soll. Dieser wurde auf dem Pixel C mit Android 6 Marshmallow von vielen Usern noch schmerzlich vermisst. Hersteller wie Samsung und LG verwenden einen Splitscreen-Modus jedoch bereits seit einigen Jahren in ihren eigenen Android-Versionen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben