News

Home-Button beim iPhone 7 kaputt? iOS 10 hilft weiter

Wenn der Home-Button schlapp macht, hilft iOS 10.
Wenn der Home-Button schlapp macht, hilft iOS 10. (©TURN ON 2016)

Für den Fall, das der Home-Button des iPhone 7 kaputt geht, hat Apple offenbar einen cleveren Sicherheitsmodus in iOS 10 eingebaut. Dieser schaltet einen On-Screen-Button frei, der im Falle eines Defekts als Ersatz dient.

Das iPhone 7 hat bekanntermaßen keinen echten Home-Button mehr, sondern nur noch ein kapazitives Touchpad. Doch was, wenn der Sensor unter dem Pad kaputt geht und sich der Home-Button nicht mehr bedienen lässt? Für diesen Fall hat Apple anscheinend einen durchdachten Workarround in iOS 10 integriert, wie ein Nutzer im Macrumors-Forum herausgefunden hat.

iOS 10 schaltet auf einen On-Screen-Button um

Sobald das iPhone 7 ein Problem mit dem Home-Button feststellt, bekommt der Nutzer offenbar automatisch einen Hinweistext auf dem Display angezeigt, der darauf hinweist, das etwas nicht stimmt. In der Zwischenzeit schaltet iOS 10 einen On-Screen-Homebutton frei, ähnlich wie man ihn von zahlreichen Android-Smartphones kennt. Über diesen lässt sich das iPhone 7 zumindest noch so lange bedienen, bis der eigentliche Home-Button repariert wurde.

Welche Gründe es für einen defekten Home-Button geben könnte, ist nicht bekannt. Offenbar hat Apple dieses Szenario bereits bei der Programmierung von iOS 10 mit einberechnet. Ob das die iPhone 7-Nutzer beruhigen oder zusätzlich beunruhigen sollte, ist jedoch nicht klar. Das Beste ist schließlich immer noch, wenn das Smartphone nicht kaputt geht.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben