News

Home-Button beim iPhone 7 kaputt? iOS 10 hilft weiter

Wenn der Home-Button schlapp macht, hilft iOS 10.
Wenn der Home-Button schlapp macht, hilft iOS 10. (©TURN ON 2016)

Für den Fall, das der Home-Button des iPhone 7 kaputt geht, hat Apple offenbar einen cleveren Sicherheitsmodus in iOS 10 eingebaut. Dieser schaltet einen On-Screen-Button frei, der im Falle eines Defekts als Ersatz dient.

Das iPhone 7 hat bekanntermaßen keinen echten Home-Button mehr, sondern nur noch ein kapazitives Touchpad. Doch was, wenn der Sensor unter dem Pad kaputt geht und sich der Home-Button nicht mehr bedienen lässt? Für diesen Fall hat Apple anscheinend einen durchdachten Workarround in iOS 10 integriert, wie ein Nutzer im Macrumors-Forum herausgefunden hat.

iOS 10 schaltet auf einen On-Screen-Button um

Sobald das iPhone 7 ein Problem mit dem Home-Button feststellt, bekommt der Nutzer offenbar automatisch einen Hinweistext auf dem Display angezeigt, der darauf hinweist, das etwas nicht stimmt. In der Zwischenzeit schaltet iOS 10 einen On-Screen-Homebutton frei, ähnlich wie man ihn von zahlreichen Android-Smartphones kennt. Über diesen lässt sich das iPhone 7 zumindest noch so lange bedienen, bis der eigentliche Home-Button repariert wurde.

Welche Gründe es für einen defekten Home-Button geben könnte, ist nicht bekannt. Offenbar hat Apple dieses Szenario bereits bei der Programmierung von iOS 10 mit einberechnet. Ob das die iPhone 7-Nutzer beruhigen oder zusätzlich beunruhigen sollte, ist jedoch nicht klar. Das Beste ist schließlich immer noch, wenn das Smartphone nicht kaputt geht.

Neueste Artikel zum Thema 'Apple iPhone 7'

close
Bitte Suchbegriff eingeben